Pfarrkirche Walkenstein#

3753 Walkenstein Nr. 2 3753 Walkenstein Nr. 2

Die Pfarrkirche "Zur hl. Margarethe" steht nördlich über dem Ort. Die josephinische Saalkirche wurde 1804 über dem mittelalterlichen Grundriss errichtet. Der frei stehende Hochaltar aus der Mitte des 18. Jahrhunderts zeigt die Kirchenpatronin in einem Gemälde von Friedrich Schattauer aus 1821. Der Seitenaltar aus den 19. Jahrhundert trägt ein Bild der hl. Sippe in Rokokorahmung. Die klassizistische Kanzel entstand um 1805. Leinwandbilder und Heiligenfiguren aus dem 19. Jahrhundert zieren die Kirche.