unbekannter Gast

Pfarrkirche St. Johann der Evangelist#

1100 Wien, Keplerplatz 6 1100 Wien, Keplerplatz 6

1872 wurde auf dem Areal eines ehemaligen Exerzierplatzes der Grundstein gelegt, vier Jahre später war der Bau der Johanneskirche vollendet. Josef Bergmann plante ihn im Stil der italienischen Renaissance. Das Hochaltarbild von Karl Blaas zeigt den Evangelisten Johannes mit seiner Vision. Der Chorraum wurde 1973 mit einem Volksaltar umgestaltet. Über dem Hauptportal stehen Apostelfiguren, auch im Inneren befinden sich zahlreiche Plastiken. Jene der hl. Barbara wurde aus einem Steinblock des 1945 zerbombten Philipp-Hofes auf dem Albertinaplatz angefertigt. Die Kirche auf dem Keplerplatz liegt jetzt inmitten der Favoritner Fußgeherzone, sie ist die einzige in Wien, die dem Evangelisten Johannes geweiht ist.