unbekannter Gast

10 St. Paul - Pfarrkirchen in Wien - Sakralbauten - Kunst und Kultur

Pfarrkirche St. Paul#

1100 Wien, Jura-Soyfer-Gasse 5 Zeige '1100 Wien, Jura-Soyfer-Gasse 5' auf einer Karte

© Pfarre

Das Pfarrzentrum der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost mit Kirche, Kapelle und Pfarrhof ist einer der "Integrationsbauten" von Erzbischof Franz Jachym. Dahinter steht die Idee der Öffnung der Kirche, wie sie das Zweite Vatikanische Konzil forderte. Das 1975 geweihte Gotteshaus ist aus Stahlbeton errichtet. Strenge kubische und Dreiecksformen prägen den von Architekt Armin Dolesch entworfenen Bau. Fünf Betonträger stützen das auffallend rot gestrichene Dach. 1996 kam ein Glockenturm dazu. An der Altarwand befindet sich ein Holzkreuz aus dem späten 19. Jahrhundert, das aus Kaltenleutgeben stammt. Ein modernes Kunstwerk ist das Relief der Schutzmantel-Madonna.

Homepage