unbekannter Gast

22-Breitenlee - Pfarrkirchen in Wien - Sakralbauten - Kunst und Kultur

Pfarrkirche Breitenlee#

1220 Wien, Breitenleer Straße 247 Zeige '1220 Wien, Breitenleer Straße 247' auf einer Karte

© Pfarre

Die zweitürmige,barocke Kirche in Breitenlee ist der heiligen Anna geweiht. Schon das Aussehen des Gotteshauses verrät seine Beziehung zum Schottenstift, das hier ausgedehnte landwirtschaftliche Betriebe besitzt. Nach der Zweiten Türkenbelagerung ließ Abt Sebastian Faber einen Pfarr-und Gutshof mit einer Kapelle errichten. Wenige Jahre später wurde die Kirche geweiht. Ihre Fassade ist der Schottenkirche in der Inneren Stadt nachempfunden. Das Portal trägt das Abtwappen des Bauherrn, die Fassadenplastiken stellen die Apostel Petrus und Paulus dar. Das Hochaltarbild mit der hl. Anna wird von Statuen des Heiligen Leopold und Kaiser Heinrich II. flankiert. Die Bilder der Seitenaltäre zeigen den hl. Sebastian und eine Kreuzigung. Das älteste Kunstwerk in der Kirche ist ein spätgotischer Taufstein.

Homepage