unbekannter Gast

22 Stadlau - Pfarrkirchen in Wien - Sakralbauten - Kunst und Kultur

Pfarrkirche Stadlau#

1220 Wien, Gemeindeaugasse 5 Zeige '1220 Wien, Gemeindeaugasse 5' auf einer Karte

© Pfarre

Die Kirche in Stadlau, einer Stadtrandgemeinde jenseits der Donau, besteht seit den 1920er Jahren. 1950 erhielt sie eine Taufkapelle, die mit Sgrafitti von Günther Kraus gestaltet wurde. Die Modernisierung der Kirche und der Bau den Pfarrzentrums erfolgte in den siebziger Jahren. Beim Eingang zeigt ein Mosaik Johannes Don Bosco, den Ordensgründer der Salesianer. Der Kirchenraum enthält eine barocke Kreuzigungsgruppe, die sich einst im Freihaus auf der Wieden befand. Alfred Krepaz schuf den Altar mit vier Relieftafeln, die Kanzel mit Darstellungen des Pfingstgeschehens und Apostelstatuen.

Homepage