unbekannter Gast

Im interaktiven Übungsteil der SprichWort-Plattform gibt es Aufgaben und Übungen zu den unten angeführten Sprichwörtern. In Klammern hinter dem Sprichwort steht der Bedeutungsbereich, in den das Sprichwort eingebunden ist.


  • Alles hat (einmal) ein Ende. Zeit )

  • Aller Anfang ist schwer. Lernen )
  • Alte Liebe rostet nicht. Liebe )
  • Betrunkene und Kinder sagen immer die Wahrheit. Wahrheit )
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm. Handeln )
  • Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln. Glück )
  • Die Hoffnung stirbt zuletzt. Hoffnung )
  • Die Sonne bringt es an den Tag. Wahrheit )
  • Die Zeit heilt alle Wunden. Zeit )
  • Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Hoffnung )
  • Ende gut, alles gut. Zeit )
  • Es ist noch nicht aller Tage Abend. Revanche )
  • Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Lernen )
  • Gegen die Liebe ist kein Kraut gewachsen. Liebe )
  • Geld allein macht nicht glücklich. Glück )
  • Gut Ding braucht Weile. Zeit )
  • In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Gesundheit )
  • Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Liebe )
  • Liebe geht durch den Magen. Liebe )
  • Liebe lässt sich nicht/kann man nicht erzwingen. Liebe )
  • Man sollte sich nicht zu früh freuen. Revanche )
  • Morgenstund hat Gold im Mund. Zeit )
  • Noch ist nicht aller Tage Abend. Hoffnung )
  • Scherben bringen Glück. Glück )
  • Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu. Egozentrismus )
  • Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Kompetenz-Beherrschung ) Lernen )
  • Was sich liebt, das neckt sich. Liebe )
  • Wenn die Waffen sprechen, schweigen die Musen. Zwei Seiten )
  • Wenn sich zwei streiten, freut sich der dritte. Revanche )
  • Wer A sagt, muss auch B sagen. Handeln )
  • Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht. Wahrheit )
  • Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Handeln )