unbekannter Gast

Das letzte Hemd hat keine Taschen.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • letzte Lemma: letzte
  • Hemd Lemma: Hemd
  • hat Lemma: haben
  • keine Lemma: keine
  • Taschen Lemma: Tasche

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass Reichtum oder materieller Besitz einem Menschen nach seinem Tod nichts mehr nützen und daher nicht überbewertet werden sollten. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen wird mit dem Sprichwort häufig die Kritik ausgedrückt, dass jemand mit seinen Reichtümern oder seinem materiellen Besitz zu geizig oder zu sparsam umgeht. [Beleg 4] [Beleg 5]



In bestimmten Korpusbelegen wird mit dem Sprichwort ausgedrückt, dass auch Reichtum oder materieller Besitz den Tod nicht verhindern können und dann letztlich alle Menschen gleich sind. [Beleg 6]

Varianten#

Formvarianten#

Keine Angabe

Ersetzung von Komponenten#

Keine Angabe

Variantenkomponenten#

Keine Angabe

Typische Verwendung im Text#

Keine Angabe
Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Ich war nie disziplinierbar, auch deshalb bin ich nicht käuflich. Geld interessiert mich nicht, auch deshalb habe ich finanzielle Probleme. Das letzte Hemd hat keine Taschen , sage ich immer, mitnehmen kann man eh nichts am letzten Tag. RHZ06/APR.07386 Rhein-Zeitung, 08.04.2006; Brinkmann: Kam mir vor wie ein Schwerverbrecher

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Als Michael Kehr von der Finanzkrise erfuhr, sagte er sich: »Ich hab es genau richtig gemacht.« Sollen sich doch die anderen die Hacken ablaufen, sollen sie doch sagenhafte Reichtümer anhäufen, um sie am nächsten Tag zu verlieren, was juckt ihn das. »Der Spruch stimmt schon: Das letzte Hemd hat keine Taschen .« Kehr hat noch genau eine halbe Stunde, dann ist Feierabend. Pünktlich um ein Uhr mittags macht er Schluss, packt die Isomatte und den Bettelsack in den Rucksack, wirft den Pappbecher, der ihm als Abfalleimer dient, in den Müll und fährt nach Hause. Z08/OKT.00708 Die Zeit (Online-Ausgabe), 23.10.2008, S. 6; Wo bitte geht's zum Untergang?

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Zwar haben die meisten unter uns eine gewisse Schlagseite für Erfolg und nach materieller Absicherung - aber erinnern wir uns schon jetzt daran: Das letzte Hemd hat keine Taschen , was aber am inwendigen Menschen gewachsen ist, das bleibt bestehen. A99/AUG.56760 St. Galler Tagblatt, 19.08.1999, Ressort: TT-EXT (Abk.)

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Der Stadt fehlt das Geld an allen Ecken und Kanten. Da wäre es eigentlich normal, dass die vielen Reichen in unserer schönen Stadt ordentlich was spenden. Einfach so nach dem Motto: das letzte Hemd hat keine Taschen . Doch Fehlanzeige. Gerademal zwei Namen fallen immer wieder, wenn es ums Geben geht [...]. HMP05/AUG.02504 Hamburger Morgenpost, 25.08.2005, S. 2; Großspende für Elbphilharmonie

[Beleg 5] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Warum setzen die 15 reichsten Familien Deutschlands mit einem Gesamtvermögen von rund 141 Milliarden Mark dieses nicht zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit ein? Wie sagt doch das Grundgesetz: Eigentum verpflichtet. Im übrigen: Das letzte Hemd hat keine Taschen . Warum also die selbsttötende Profitgier? RHZ97/JUL.19249 Rhein-Zeitung, 29.07.1997; profit

[Beleg 6] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Sag ich auch immer zu meiner Frau, jeder hat sein Päckchen zu tragen im Leben. Beim einen geht es so aus, beim andern anders. Die Menschen sind eben verschieden, Gott sei Dank, der eine stirbt an Krebs, der andere wird 100 Jahre alt, aber am Ende, da sind sie alle gleich, da kannst du nichts mitnehmen, das letzte Hemd hat keine Taschen .” T06/AUG.01303 die tageszeitung, 08.08.2006, S. 16; "Im Moment passt es nicht so "

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
(letzte oder Letztes) /s0 &Hemd /s0 &Tasche


Liste aller Sprichwörter