unbekannter Gast

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es Übungen im Bedeutungsbereich Unter der Oberfläche .

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • geschenkten Lemma: geschenkt
  • schaut Lemma: schauen
  • man Lemma: man
  • nicht Lemma: nicht
  • ins Lemma: ins

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass man die Quellen von Geschenktem oder anderen Begünstigungen lieber nicht hinterfragen sollte. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3] Das Sprichwort spielt auf das folgende Phänomen an:
"Das Sprichwort ist vom Pferdehandel entlehnt. Der Pferdekäufer öffnet das Maul des Thiers, um das Alter desselben zu erfahren. wie er überhaupt die Mängel desselben aus Zähnen, Füssen und Augen beurtheilt." (Sprichwörterlexikon: Gaul, S. 8. Digitale Bibliothek Band 62: Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon, S. 13177.)


Das Sprichwort ist in dem Teilaspekt, dass man Quellen finanzieller Zuwendungen lieber nicht hinterfragt, ein Synonym zu »Geld stinkt nicht« .

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In bestimmten Korpusbelegen wird die Aussage des Sprichworts angezweifelt . [Beleg 4] [Beleg 5]

Varianten#

Formvarianten#

Keine Angabe

Ersetzung von Komponenten#

Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul. [Beleg 6]

Dem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. [Beleg 7]

Einem geschenkten

Füller Wortart
z.B.
Ferkel
Barsch
Tor
Haus
NOMEN
schaut man nicht
Füller Wortart
z.B.
auf den Bauch
hinter die Kiemen
ins Ohr
in alle Ecken
SYNTAGMA
. [Beleg 8] [Beleg 9] [Beleg 10] [Beleg 11]

Variantenkomponenten#

  • guckt Lemma: gucken

Typische Verwendung im Text#

Keine Angabe
Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
"Nie wieder das Falsche schenken". Das verspricht Stefanie Kraft [...]. Bevor sie ihr Talent für originelle Mitbringsel entdeckte, mußte sie etliche Male "bittere Enttäuschungen" erleben. Die Beschenkten hielten sich nicht an das gute, alte Sprichtwort " Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ", sondern äußerten ihre Unzufriedenheit ganz offen und ehrlich. X97/AUG.25443 Oberösterreichische Nachrichten, 04.08.1997, Ressort: Leben; Denken beim großen und kleinen Schenken

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Auch wenn ein altes Sprichwort " Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul " lautet, sollten Sie bei Reisegewinnen äußerst misstrauisch sein und sich folgende Fragen stellen und Vorkehrungen treffen: Habe ich mich überhaupt an einem Gewinnspiel beteiligt? Wenn nein, dann ist der angebliche Gewinn meist nur der Versuch, leere Bettenburgen in der Nebensaison zu füllen. V00/FEB.06209 Vorarlberger Nachrichten, 05.02.2000, S. F1, Ressort: Leben; "Einem geschenkten Gaul . . ."

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Jetzt werden wir auf einmal und zum ersten Mal als jene Provinz Italiens gefeiert, wo die Lebensqualität am größten sei [...]. Sie werden sicher verstehen, daß wir wenig Lust verspüren, die Kriterien, anhand derer man uns zur Nummer 1 in Italien gekürt hat, jetzt lange zu hinterfragen. Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul . I96/JAN.00313 Tiroler Tageszeitung, 04.01.1996, Ressort: Tirol aktuell; Wie wir die Italien-Meisterschaft in Lebensqualität gewonnen haben

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Einem geschenkten Gaul , sagt man, schaut man nicht ins Maul . Die alljährliche Erfahrung unter dem Weihnachtsbaum entlarvt diese Redewendung als folgenschweren Irrtum. Die mit dem Nichtgefallen einhergehende Enttäuschung lässt die Gesichter länger werden, der zu groß geratene Pullover trägt zur Erheiterung der Festtagsgesellschaft bei oder der nicht funktionierende CD-Player führt zum kurzzeitigen Bruch mit der Familie. B04/DEZ.97314 Berliner Zeitung, 21.12.2004; Das kaputte Fest [S. 21]

[Beleg 5] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ", spricht der Volksmund und irrt - wie die nebenstehende Geschichte zeigt - ganz gewaltig. Immer mehr Firmen verlegen sich zum Leidwesen der Konsumentenschützer auf höchst fragwürdige Methoden, den Menschen ihr Geld abzuluchsen. Egal ob Reisen, Luxusautos oder Bargeld, der Phantasie der Geschäftemacher sind keine Grenzen gesetzt. K98/MAR.21202 Kleine Zeitung, 18.03.1998, Ressort: Ennstal; Geschenkter Gaul

[Beleg 6] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul . Immer ist es indes nicht ratsam, sich an solche Weisheiten auch zu halten. Und so will der Gemeinderat [...] ein Präsent, das ihm nun der (LSV) quasi heimlich, still und leise übergeben wollte, erst genauer unter die Lupe nehmen, bevor er es - wenn denn überhaupt - entgegen nehmen will. RHZ06/MAI.12423 Rhein-Zeitung, 13.05.2006; Straße erst mal prüfen

[Beleg 7] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Dem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ! Was besagen will, man soll das edle Tun des Gebens höher bewerten als den Wert des Geschenkes. M95/512.36321 Mannheimer Morgen, 23.12.1995; Geschenkter Gaul

[Beleg 8] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Einem geschenkten Ferkel schaut man nicht auf den Bauch... Als der Farmer Hogget auf dem Jahrmarkt ein Schweinchen gewinnt, ist an dem Viecherl noch nicht viel dran. Einen Weihnachtsbraten könnte Babe in ein paar Monaten aber allemal abgeben. Wie man sich doch täuschen kann! Das kleine Schweinchen namens Babe will Römertopf und Schnitzelpfanne meiden und heuert bei den Hoggets als Schäferhund (-schwein) an. I96/NOV.43706 Tiroler Tageszeitung, 13.11.1996, Beilage, Ressort: Magazin; Videotip

[Beleg 9] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Was haben wir [...] gelacht darüber, dass man allen Ernstes ein solches Blumen-Ungetüm mitten in eine Stadt stellt [...]. Es war lustig, danke. Aber der Gag hat sich jetzt doch etwas verbraucht. Niemand lacht zehn Jahre lang über den gleichen Witz. Also im Ernst: Bringen wir dieses Gartenzwergding wirklich nicht weg? Einem geschenkten Barsch schaut man nicht hinter die Kiemen? Auch wenn er schon ziemlich verrottet riecht? Wir basteln doch seit Jahren am Image einer Stadt, die etwas wie Urbanität und Internationalität ausstrahlt. E99/OKT.26939 Zürcher Tagesanzeiger, 14.10.1999, S. 19, Ressort: Stadt Zürich; Ein Geschenk mit Seeanstoss

[Beleg 10] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
So brauchte es eine umstrittene Entscheidung, dass die Märchler dennoch in Führung gehen konnten: Eine [...] Hereingabe wurde von Verteidiger [...] Sallauka wohl mit der Hand abgewehrt; dies jedoch aus einer Entfernung, welche ein absichtliches Handspiel gar nicht zuliess. Dessen ungeachtet versorgte Topskorer [...] Junuzi eine Minute vor Seitenwechsel den Elfmeter zur Tuggner Führung, frei nach dem Motto « einem geschenkten Tor schaut man nicht ins Ohr». SOZ06/APR.04087 Die Südostschweiz, 24.04.2006; Tuggen ist einfach nicht zu bremsen

[Beleg 11] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Über Mangel an Resonanz auf dieses ungewöhnliche Immobilienangebot kann die Stadtverwaltung nicht klagen. Aus der gesamten Region meldeten sich Bewerber. [...] Nach Angaben aus dem Rathaus soll der Zuschlag zunächst an den Bewerber erteilt werden, der Abbau und Abtransport des Hauses am zügigsten gewährleisten kann.[...]. Wer der Devise des Volksmunds, in einem geschenkten Haus schaue man nicht in alle Ecken, nicht folgen mag, hat in dieser Woche Gelegenheit, das Domizil vom Keller bis unters Dach unter die Lupe zu nehmen. F93/338.00038 Frankfurter Allgemeine, 1993

[Beleg 12] (Freier Beleg):
Einem geschenkten Gaul schauen viele ins Maul und bringen ihr Weihnachtsgeschenk ins Geschäft zurück. Dort braucht es allerdings eine Quittung. A97/DEZ.43700 St. Galler Tagblatt, 31.12.1997, Ressort: TB-FRT (Abk.); Spitalbesucher zahlen

[Beleg 13] (Freier Beleg):
Einem geschenkten Klavier schaut man nicht ins Maul , mochte man sich beim Männerheim Hasenberg gedacht haben. Der Heilsarmee-Betrieb erhielt nämlich in diesem Herbst eine Anfrage, ob Bedürfnis sei für irgendein Objekt im Unterhaltungsbereich. Weil das alte Klavier langsam ausgedient hat, kam diese Anfrage zur richtigen Zeit. Man packte die Gelegenheit mit Freuden beim Schopf. A98/DEZ.82492 St. Galler Tagblatt, 19.12.1998, Ressort: TB-BIZ (Abk.); Weihnachtskonzert in Sitterdorf

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&Gaul /s0 &Maul


Liste aller Sprichwörter