unbekannter Gast

Ende gut, alles gut.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • gut Lemma: gut
  • alles Lemma: alles

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass der positive Ausgang einer Sache die negativen Dinge , die sich im Vorfeld ereignet haben, unwichtig werden lässt oder darüber hinweg tröstet. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen wird die Aussage des Sprichworts häufig angezweifelt . In diesen Verwendungen wird das Sprichwort fast immer mit einem Fragezeichen markiert.
[Beleg 4] [Beleg 5]



In den Korpusbelegen kommt das Sprichwort häufig

– in der Domäne Sport ' vor. [Beleg 6]

– al Titel eines Shakespeare-Stückes vor. (https://de.wikipedia.org/wiki/Ende_gut,_alles_gut) [Beleg 7] [Beleg 8]



In bestimmten Korpusbelegen wird mit dem Sprichwort eine Erleichterung ausgedrückt.[Beleg 9] [Beleg 10]

Varianten#

Formvarianten#

Ende gut - alles gut. [Beleg 11]

Ersetzung von Komponenten#

Füller Wortart
z.B.
Finale
Befreiung
Sponsor
NOMEN
gut, alles gut. Hier wird die Sprichwortbedeutung abgewandelt: Es wird ausgedrückt, dass die positive Entwicklung einer bestimmten Sache dazu führen kann, dass sich die allgemeine Situation oder andere Dinge verbessern.
[Beleg 12] [Beleg 13] [Beleg 14]

Variantenkomponenten#

Keine Angabe

Typische Verwendung im Text#

In den Korpusbelegen wird das Sprichwort häufig

– mit einem Fragezeichen markiert:

»Ende gut, alles gut?« Diese Schreibung verdeutlicht, dass die Aussage des Sprichworts häufig angezweifelt wird.
[Beleg 15]


– mit einem Ausrufezeichen markiert:

»Ende gut, alles gut!« [Beleg 16]


In bestimmten Korpusbelegen wird das Sprichwort nicht als Satz, sondern als Satzglied verwendet:

» ein Ende gut, alles gut« [Beleg 17]

Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Ende gut, alles gut : Das trifft offenbar für eine 33jährige Österreicherin zu, die 1996 in London von acht Jugendlichen vergewaltigt worden war. Der Grund für ihr nunmehriges Glück ist der für ihren Fall zuständige britische Polizist, den sie heiraten will. K98/JAN.02024 Kleine Zeitung, 10.01.1998, Ressort: Lokal; Happyend nach Vergewaltigung

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
als mir [...] ein 20 Kilo schwerer Holzklotz auf den Kopf fiel. [...]So endete meine Zeit auf dem Bau im Krankenhaus. Nachzutragen wäre noch, daß die portugiesischen Hilfsarbeiter keine [...] Gutscheine erhalten haben und Ossi Silvio sich tagelang von [...] Orangensaft mit [...] Semmeln ernähren mußte, weil er auf seinen Lohn warten mußte. Ende gut, alles gut . Die Kohle ist auf dem Konto, der Kopf wieder heil. T96/NOV.50930 die tageszeitung, 15.11.1996, S. 23, Ressort: Hintergrund; "Soist amoi schaung, wos de Portos kriagn."

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Ende gut, alles gut - auch eine Platitüde kann den Verlauf des Spiels der deutschen Mannschaft [...]treffend erfassen. als das 2:0 gegen die Jugoslawen perfekt war, durfte man die Patzer getrost vergessen, die diese Begegnung teilweise getrübt hatten. BZK/W74.01003 Die Welt, 27.06.1974, S. 7, Ressort: SPORT; Sie intonieren den Choral der Freude

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Mit dem eigenständigen Tarifvertrag haben die Kontrahenten ihren wichtigsten Konfliktpunkt offensichtlich vom Tisch. [...] Ende gut, alles gut also? Wohl kaum. Mit Ruhm bekleckert haben sich beide Seiten in den vergangenen Monaten nämlich nicht gerade. M08/JAN.01452 Mannheimer Morgen, 07.01.2008, S. 4; Kein Ruhmesblatt

[Beleg 5] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Nach der langen Zeit des Versteckspielens betont Bianca [...] nach den geschlechtswiederherstellenden Operationen ihre Weiblichkeit mit Pumps, eleganter Kleidung und Make-up. [...] Ende gut, alles gut ? Weit gefehlt. "Einige hielten die Schnauze nicht", sagt Bianca Müller. Schon vor ihrem Dienstantritt an der neuen Dienststelle wussten die Kollegen, dass die neue Hauptkommissarin früher ein Hauptkommissar war. T00/OKT.46704 die tageszeitung, 09.10.2000, S. 18, Ressort: Berlin; Das Geschlecht spielt eine Rolle

[Beleg 6] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Das Sprichwort " Ende gut, alles gut [...] ; daß [...] dieser Spruch einmal den Verlauf einer ganzen Saison auf einen Nenner bringen würde, daran hat die [...]Triathletin nicht einmal im Traum gedacht. Dabei wird das Wörtchen "gut" noch nicht jener Leistung gerecht, mit der die 27jährige im [...] ein von Verletzungen und Rück schlägen geprägtes Jahr beendet hat. [...] Auf Platz sechs [...] hat Ute Mückel im "Ironman" ihren eigenen Rekord enorm gesteigert. NUN94/OKT.01509 Nürnberger Nachrichten, 20.10.1994, S. 35; Nürnbergerin Ute Mückel stieß beim Ironman-Triathlon als Sechste in die Weltspitze vor

[Beleg 7] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Regisseur Sebastian Kautz [...] hat Shakespeares „ Ende gut , alles gut ” neu übersetzt und in eine temporeiche Spielfassung gebracht. T07/NOV.03829 die tageszeitung, 24.11.2007, S. 31; Ende gut, alles gut

[Beleg 8] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Am Freitag spielt die Theaterbesetzung [...]das Stück „ Ende gut, alles gut ”. Hier geht es um den Wunsch von Helena, der verwaisten Tochter eines Arztes, den Grafen Bertram zu heiraten. Und um den Wunsch des gar nicht an Helena interessierten Bertram, lieber in die Toscana zu flüchten, als sich mit der jungen Frau zu verheiraten. Die trickreiche Helena gibt jedoch nicht auf. T08/JUL.00533 die tageszeitung, 03.07.2008, S. 26; Shakespeare im Park

[Beleg 9] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Nach höchst schwieriger Geburt war das Bali-Mandat da. Die Europäer, die auf Bali ihrer Rolle als Klimaschutzvorreiter alle Ehre machten, werteten das Ergebnis als zufriedenstellend. " Ende gut, alles gut ", stöhnte Gabriel erleichtert, als alles unter Dach und Fach war. Und: "Ich gehe jetzt irgendwo schwimmen, tschüs." HMP07/DEZ.01628 Hamburger Morgenpost, 16.12.2007, S. 2-3; Es war zum Heulen

[Beleg 10] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
" Ende gut, alles gut ", so kann jetzt Peter L. aufatmen. Ihm war sein Mountainbike geklaut worden. Zufällig fand der passionierte Radler jedoch sein Radl vor einer Kneipe wieder. M95/506.03854 Mannheimer Morgen, 20.06.1995; Mit Kohn und Jüttner zum Deutschen Bundestag

[Beleg 11] (Abschnitt Varianten - Formvarianten ):
Ende gut - alles gut , weiß der Volksmund, was sich leider über die rot-grünen Steuergesetze nicht sagen läßt. Die neue Einkommen- und die Ökosteuer sind über die Bühne gegangen, aber der Widerstand dagegen bleibt aktuell. R99/MAR.22618 Frankfurter Rundschau, 20.03.1999, S. 3, Ressort: DIE SEITE 3; Ende gut - alles gut, weiß der Volksmund, was sich leider über die rot-grünen

[Beleg 12] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
[...] man wird [...] auch die Bundesbank nicht ganz von dem Vorwurf freihalten können, sie habe die Abstimmung [...] zumindest nicht erleichtert. Finale gut, alles gut ? gewiß, diesmal gab es nach einem verworrenen Zwischenakt noch einmal ein schönes Finale. wer garantiert aber, daß beim nächsten Mal nicht wieder ein unwürdiges Hin und Her abermals zum Spott reizt? BZK/W59.01350 Die Welt, 20.11.1959, S. 9, Ressort: WIRTSCHAFT; Finale

[Beleg 13] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Peinlich, peinlich - [...] Kleider, Kreditkarten und Schlüssel - alles weg. Auch die Prostituierte [...] war plötzlich verschwunden. Die Türe hatte sie zugesperrt. Der Rechtsprofessor muss sich sehr nackt gefühlt haben [...] Er verschanzte sich auf dem Klo und alarmierte die Polizei. Befreiung gut, alles gut ? Keineswegs. Es kam noch viel peinlicher. Die Prostituierte wurde zwar [...] verurteilt, weil aber Gerichtsverfahren öffentlich sind, war der Name des Freiers bald Allgemeinwissen. Nicht nur Rechtsprofessor war er, sondern auch Anwalt, Mitglied der Bankenkommission und Ehemann einer [...] Politikerin. E97/DEZ.31504 Zürcher Tagesanzeiger, 31.12.1997, S. 13, Ressort: Zürich und Region; Peinlich, peinlich - ein anderer Rückblick(Serie)

[Beleg 14] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Sponsor gut, alles gut ? Bremens Unternehmer und die Kulturszene bewegen sich aufeinander zu: Der Flirt wird immer intensiver „Die Unternehmen sind williger geworden.” Manuela Rousseau, PR-Chefin der Beiersdorf AG, sieht Kultursponsoring auf dem Weg in eine verheißungsvolle Zukunft. T01/MAI.25878 die tageszeitung, 31.05.2001, S. 29, Ressort: Kultur; Sponsor gut, alles gut?

[Beleg 15] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Andreas Ogris rettet mit dem Tor zum 1:0 den Länderspiel-Auftakt gegen die Schweiz [...] Ende gut alles gut ? Sicher nicht, denn was Österreichs Fußball-Nationalteam [...] gegen ein stark ersatzgeschwächtes Schweizer Team bot, war vor allem in der zweiten Halbzeit nicht immer berauschend. N96/MAR.13337 Salzburger Nachrichten, 28.03.1996; Ende war gut, das Spiel der Österreicher nicht immer

[Beleg 16] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Ende gut, alles gut ! Nach einem Dorfstreit, der die Bevölkerung spaltete, wurde im Mai mit der Errichtung des Zeller Freizeitparkes begonnen. Am Samstag wird als erster Teilbereich die Tennishalle eröffnet. I96/NOV.46370 Tiroler Tageszeitung, 30.11.1996, Ressort: Regional Unterinntal; Tennishalle als Mehrzwecksaal

[Beleg 17] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
In Deutschland stand hinter der Entscheidung für diesen Tag offenbar die [...] naive [...]Idee, in Solidarität mit der Opferseite an das Ende des Mordens zu erinnern. [...]Der 27. Januar suggeriert [...] ein " Ende gut, alles gut ". Ein Tag der Erinnerung für Deutsche soll er sein, doch tatsächlich ist es ein Tag der Zubetonierung von Erinnerung [...]. T99/JAN.03826 die tageszeitung, 26.01.1999, S. 12, Ressort: Meinung und Diskussion; Schafft diesen Gedenktag wieder ab!

[Beleg 18] (Freier Beleg):
Trendviertel Friedrichshain? [...] aus heiterem Himmel entdecken sie jetzt ein „stadtbekanntes Szeneviertel”. Die Botschaft ist klar: „Verslumung” droht, Sozialstaat ist leider gerade nicht daheim, Quartiersmanager greifen ein und helfen „unternehmerischen Einzelnen” dabei, als Jungkreative den Kiez zu retten. Ende gut , Rendite gut , alles gut. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus! T04/FEB.06910 die tageszeitung, 03.02.2004, S. 18, Ressort: Kultur; Unter gleich Gesinnten

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&Ende /s0 &gut /s0 (alles oder Alles)


Liste aller Sprichwörter