unbekannter Gast

Internationale Tagung des EU-Projekts SprichWort: "Sprichwörter multilingual. Sprachliche Muster - kommunikative Einheiten - kulturelle Symbole"
#

27.-28. September 2010, Institut für Deutsche Sprache, Mannheim

Montag, 27. September 2010#

Moderation: Kathrin Steyer

9.00 Begrüßung (Stefan Engelberg, Vida Jesenšek)
9.15 Wolfgang Mieder, Burlington: “The World´s a Place”. Zur (inter)nationalen Sprichwortpraxis Barack Obamas Abstract
10.15 Kaffeepause
10.45 Valerij M. Mokienko, Sankt Petersburg: Russisches parömiologisches Minimum: Theorie oder Praxis? Abstract
11.30 Harry Walter, Greifswald: Probleme der Erstellung von zwei- und mehrsprachigen Sprichwörter-Büchern (Erfahrungen der Greifswalder Parömiographie) Abstract
12.15 Mittagspause
13.45 Carmen Mellado Blanco, Santiago de Compostela: „In einen zugehaltenen Mund gehen keine Fliegen rein!“ Zu den pragmatischen Werten der SCHWEIGEN-Sprichwörter
im Deutschen und Spanischen Abstract
14.30 'Präsentation des EU-Projekts „SprichWort“ (Leitung: Vida Jesenšek)
Block 1: Allgemeines (14.30-14.45Uhr)
Block 2: Methoden der korpusbasierten Sprichwortbeschreibung (14.45-15.20Uhr)
Kaffeepause (15.20-15.45Uhr)
Block 3: Aspekte der Sprichwortäquivalenz in den beteiligten Sprachen (15.45-16.20Uhr)
Block 4: Sprichwörter didaktisch (16.20-16.55Uhr)
Block 5: Interaktivität, technische Gestaltung der Plattform (16.55-17.30Uhr)
17.30 Ende der Projektpräsentation

Dienstag, 28. September 2010#

Moderation: Peter Ďurčo

9.00 Harald Burger, Zürich: Sprichwort und Redensart: Gemeinsamkeiten und Unterschiede - theoretisch und textuell, synchron und diachron betrachtet Abstract
10:00 Peter Grzybek, Graz: Empirisch-experimentelle Erhebungen zu Sprichwort-Dummies Abstract
10.45 Kaffeepause
11.15 Britta Juska-Bacher, Zürich: Empirische Methoden in der kontrastiven Sprichwortforschung Abstract
12.00 Mittagspause
13.30 Jean-Philippe Zouogbo, Paris: Universalität des sprichwörtlichen Bilds mit Beispielen aus Bété-Deutsch-Französisch Abstract
14.15 Željka Matulina, Zadar: Die Verwendung von Sprichwörtern in kroatischen, bosnischen, serbischen und deutschen Printmedien Abstract
15.00 Kaffeepause
15.30 Mona Noueshi, Kairo: "Wie das Land, so das Sprichwort". Interkulturelle und sprachlich-stilistische Aspekte deutscher und arabischer Sprichwörter.
Eine kontrastive Untersuchung. Abstract
16.15 Ulla Kleinberger, Zürich: 'Variation und Modifikation in dialogischen online-Texten Abstract
17.00 Ende der Tagung