unbekannter Gast

Unter den Blinden ist der Einäugige König.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • unter Lemma: unter
  • Blinden Lemma: Blinder
  • ist Lemma: sein
  • Einäugige Lemma: Einäugiger
  • König Lemma: König

Bedeutung(en)#

Sagt man, wenn jemand anderen nur deshalb überlegen ist, weil diese noch schwächere Leistungen zeigen oder noch weniger Fähigkeiten aufweisen als er selbst. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen wird mit dem Sprichwort häufig ausgedrückt, dass man Handlungen oder Leistungen, die nur auf Grund der Überlegenhheit gegenüber noch Schwächeren auffallen, nicht überbewerten darf. [Beleg 4] [Beleg 5]

Varianten#

Formvarianten#

Keine Angabe

Ersetzung von Komponenten#

Keine Angabe

Variantenkomponenten#

Keine Angabe

Typische Verwendung im Text#

Keine Angabe
Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Und würde Rot-Grün in Berlin weniger chaotisch hantieren, wäre es mit der Stärke von CDU/CSU womöglich schnell dahin. Denn die Union erhält derzeit nur deshalb so gute Werte, weil unter den Blinden der Einäugige noch immer König ist ." F03/309.43396 Frankfurter Allgemeine, 23.09.2003; Unter Blinden der Einäugige

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Noch ehe sich die Schöninger versahen, war aus einer 14:10-Führung ein Acht-Tore-Rückstand geworden. „ Unter den Blinden waren die Einäugigen Könige “, kommentierte TC-Spielertrainer Rene Libbe den Auftritt beider Teams. „Northeim wollte gar nicht richtig, und wir konnten einfach nicht.“ BRZ08/MAI.09460 Braunschweiger Zeitung, 19.05.2008; TC Schöningen „wie ein Tiger ohne Zähne“

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Dieses Kabinett "der Ahnungslosen", das sich Herr Kohl da herausgezüchtet hat, getreu dem Motto, nur unter Blinden ist der Einäugige König , kann schicklicherweise gar nicht mit dem ihm zustehenden Vokabular bedacht werden. NUN92/JUN.01900 Nürnberger Nachrichten, 26.06.1992, S. 24;

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Nicht nur, weil sie ein gebranntes Kind ist, darf sich die SPD aber nicht in Sicherheit wiegen. Nach dem Motto " Unter den Blinden ist der Einäugige König " profitiert sie nämlich lediglich von der Schwäche der Regierungsparteien. RHZ98/FEB.31164 Rhein-Zeitung, 16.02.1998; Hochschulrahmengesetz

[Beleg 5] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Den Grünen im bevölkerungsreichsten Bundesland war es bei den letzten Wahlen gelungen, ihre Stimmen im Landtag zu verdoppeln, während die SPD ihre absolute Mehrheit einbüßte. " Unter den Blinden ist der Einäugige König ", beschrieb ein Diskussionsteilnehmer die Situation der Grünen im Parteienspektrum. Vor Selbstüberschätzung warnte auch Vorstandssprecher Jürgen Trittin. NUN95/OKT.00037 Nürnberger Nachrichten, 02.10.1995, S. 2; Bündnisgrüne sehen auf absehbare Zeit keine Alternative zur Koalition mit Sozialdemokraten

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&unter /s0 &blind /s0 &König


Liste aller Sprichwörter