unbekannter Gast

Wer nicht hören will, muss fühlen.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

  • Slowenisch: Kdor ne posluša, naj izkuša. Wörtliche Übersetzung: "Wer nicht zuhört, soll erfahren."
  • Slowakisch: Komu niet rady, tomu niet pomoci. Wörtliche Übersetzung: "Wem nicht zu raten, dem ist nicht zu helfen."
  • Tschechisch: Komu není rady, tomu není pomoci. Wörtliche Übersetzung: "Wer sich nicht beraten lässt, dem kann man nicht helfen."
  • Ungarisch:

Komponenten#

  • wer Lemma: wer
  • nicht Lemma: nicht
  • hören Lemma: hören
  • will Lemma: wollen
  • muss Lemma: müssen
  • fühlen Lemma: fühlen

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass das Nichtbefolgen von Anweisungen , Ratschlägen oder Regeln häufig unangenehme oder negative Konsequenzen mit sich bringt. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen wird das Sprichwort häufig darauf bezogen, dass jemand für die Missachtung von Regeln bestraft wird oder bestraft werden sollte. [Beleg 4] [Beleg 5]



In bestimmten Korpusbelegen wird mit dem Sprichwort

– ausgedrückt, dass jemand nur etwas dazulernt , wenn er die Konsequenzen seines negativen Handelns auf schmerzhafte Art und Weise zu spüren bekommt. [Beleg 6] [Beleg 7]

– die Drohung ausgedrückt, dass die Missachtung von Anweisungen oder Regeln negative Konsequenzen haben wird. [Beleg 8]

Varianten#

Formvarianten#

Keine Angabe

Ersetzung von Komponenten#

Wer nicht hören will, muss
Füller Wortart
z.B.
laufen/
so lange zahlen, bis die Botschaft angekommen ist
VERB / SYNTAGMA
. Hier wird die Sprichwortbedeutung abgewandelt.
[Beleg 9] [Beleg 10]

Wer nicht

Füller Wortart
z.B.
zahlen
sparen
VERB
will, muss fühlen. Hier wird die Sprichwortbedeutung abgewandelt.
[Beleg 11] [Beleg 12]

Variantenkomponenten#

Keine Angabe

Typische Verwendung im Text#

Keine Angabe
Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Elmar war nach dem hohen Fieber taub gewesen für die Warnungen und Ratschläge "von allen Seiten, auch vom Papa", nicht vorschnell wieder hart zu trainieren. Der übertriebene Ehrgeiz wurde zum Klotz am Bein. Hätte er nur den geschlauchten Körper geschont! Wer nicht hören will, muß fühlen . Jetzt ist er aus Schaden klüger geworden. P00/FEB.06784 Die Presse, 23.02.2000, Ressort: Sport; Übertriebener Ehrgeiz wurde schlußendlich zum Klotz am Bein

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Wer nicht hören will, muss fühlen : Brüssel legt rund eine halbe Milliarde Euro Fördermittel für Bulgarien auf Eis, weil das Land beim Kampf gegen Vetternwirtschaft und organisierte Kriminalität keine Fortschritte macht. Der jetzige Warnschuss ist wichtig, reicht aber bei Weitem nicht aus. RHZ08/JUL.19734 Rhein-Zeitung, 24.07.2008; Schlechtes Gewissen

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Ich pass' schon auf - ein oft gehörtes Argument. Doch was, wenn ein älterer Mensch erschrickt und eine ungeschickte Bewegung macht? Im öffentlichen Verkehr ist niemand allein. So lange sich ein solcher Radfahrer bei einem Unfall selbst verletzt, ist das sein Problem. Dann war halt sein Verstand doch nicht so groß, wie er glaubte. Wer nicht hören will, muss fühlen . Doch wenn ein anderer dadurch zu Schaden kommt, schaut die Sache schon anders aus. I99/NOV.47402 Tiroler Tageszeitung, 23.11.1999, Beilage, Ressort: Magazin; Von CHARLOTTE SCHNORR

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Wer nicht hören will, muss fühlen - dachte sich wohl der Richter, als er eine 16-Jährige zu zwei Wochen Jugendarrest verurteilte. Sie hatte regelmäßig die Schule geschwänzt, bekam dafür auch schon drei Mal Geldstrafen. Vergeblich! HMP07/FEB.00976 Hamburger Morgenpost, 08.02.2007, S. 38; Schwänzerin muss in Knast

[Beleg 5] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Trotzdem: Eisläufer, Kinder, sogar Eltern mit Kinderwägen verbotenerweise auf der viel zu schwachen Eisdecke! Vorschlag: Polizei und Gendarmerie holen mittels Megafon die Leichtsinnigen vom Eis, und verhängen kräftige Strafen! Wer nicht hören will, muss eben fühlen ! O00/JAN.09932 Neue Kronen-Zeitung, 25.01.2000, S. 20

[Beleg 6] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
In dieser Situation hat sich das Bundesverfassungsgericht daran erinnert, wie man die Raser und Drängler wirkungsvoll mit dem Mittel ausbremsen kann, das sie am härtesten trifft: Im Wiederholungsfall und/oder bei besonders rücksichtslosem Verhalten soll es auch künftig Fahrverbote geben. [...] Das Gericht hob ausdrücklich hervor, daß der "angestrebte Erziehungserfolg" Maßstab sein müsse: Wer nicht hören will, muß fühlen . NUN96/APR.00311 Nürnberger Nachrichten, 04.04.1996, S. 2; Zwangsweise auf Entzug - Fahrverbote für besonders uneinsichtige Autofahrer

[Beleg 7] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
In Düsseldorf reibt sich Kreutzer jetzt schon die Hände und hofft, dass er die ausgesetzte Sperre im Sommer 2009 absitzen darf, wenn die eine Saison längst rum ist und die neue noch nicht angefangen hat. Das darf aber auf keinen Fall passieren. Denn wie bei Kindern, gilt wohl auch für einige Eishockey-Profis: Wer nicht hören will, muss fühlen . M08/AUG.66570 Mannheimer Morgen, 26.08.2008, S. 10; Unwürdiger Eiertanz

[Beleg 8] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Es ist unbekannt, was Jürgen Trittin empfunden hat, als Kanzler Schröder ihm [...] öffentlich drohte: Wer nicht hören will, muß fühlen ! Aber es wird für den Umweltminister schmerzhaft gewesen sein, dazu verdonnert zu werden, eine Atomgesetznovelle zu veranlassen, in der kein Wort mehr über das Verbot der Wiederaufarbeitung zu finden ist. T99/FEB.08649 die tageszeitung, 25.02.1999, S. 1, Ressort: Seite 1; Weniger, langsamer, gründlicher

[Beleg 9] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Wer nicht hören will, muß laufen: Am Montag nachmittag konnte das Kameraauge einer Zivilstreife gleich zwei gravierende Verkehrsverstöße festhalten. Auf der Autobahn 61 [...] raste ein Personenwagen [...]mit Tempo 193 in Richtung Süden. Erlaubt sind hier wegen gefährlicher Seitenwinde nur 100 Kilometer pro Stunde. Wenig später fuhr ein Motorradfahrer auf der A 48 [...]wobei er [...] mit 175 Stundenkilometern (bei erlaubten 100) gemessen wurde. RHZ96/SEP.09897 Rhein-Zeitung, 18.09.1996; Raser gingen ins Netz

[Beleg 10] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Das Signal ist unmissverständlich: Marktmissbrauch ist kein Kavaliersdelikt. Wer nicht hören will, muss so lange zahlen, bis die Botschaft angekommen ist. RHZ08/NOV.10203 Rhein-Zeitung, 13.11.2008; EU verhängt Rekordstrafe für illegales...

[Beleg 11] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Wer nicht zahlen will, muss fühlen . Die Französin Frédérique D. wurde 1999 dreimal beim Schwarzfahren erwischt. Weil die 35-Jährige [...] sich mit Nachhilfeunterricht mehr recht als schlecht über Wasser hielt, kein Geld hatte, bezahlte sie die Strafen von jeweils 60 Mark nicht. Nach kurzer Zeit hatten sich die Strafgelder samt Bearbeitungskosten auf knapp 500 Mark erhöht – eine unerschwingliche Summe für Frédérique D. T01/MAI.23551 die tageszeitung, 17.05.2001, S. 19, Ressort: Berlin; Schwarzfahren bis in den Knast

[Beleg 12] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Wer nicht sparen will, muss fühlen : Japaner können sich dank einer neuen Sparbüchse in Form einer schwarzen Kugel mit einem Totenkopf zum Geldsammeln zwingen lassen. Der Spielzeughersteller Takara Tomy bringt eine batteriebetriebene "Spar-Bombe" auf den Markt: Erst ruckelt sie und gibt Geräusche von sich, wenn sie über einen längeren Zeitraum nicht mit Münzen gefüttert wird. Ignoriert der Besitzer seine Büchse weiter, fängt sie an zu wackeln. Dann öffnet sich der Deckel, und der Inhalt wird in einer Art Explosion herauskatapultiert. Der Sparmuffel muss das Kleingeld dann überall in der Wohnung aufsammeln. RHZ07/NOV.07433 Rhein-Zeitung, 09.11.2007; Dumm gelaufen Millionen-Klage gegen...

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&hören /s0 &fühlen /s0 &wollen /s0 &müssen


Liste aller Sprichwörter