unbekannter Gast

Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • wer Lemma: wer
  • sich Lemma: sich
  • in Lemma: in
  • Gefahr Lemma: Gefahr
  • begibt Lemma: begeben
  • kommt um Lemma: umkommen
  • darin Lemma: darin

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass man mit negativen Folgen für sich selbst rechnen muss, wenn man wissentlich bzw. vorsätzlich ein zu hohes Risiko eingeht. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

Keine Angabe

Varianten#

Formvarianten#

Keine Angabe

Ersetzung von Komponenten#

Keine Angabe

Variantenkomponenten#

Keine Angabe

Typische Verwendung im Text#

In bestimmten Korpusbelegen wird das Sprichwort mit 'nicht' ergänzt:

»Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um«. Diese Umkehrung geht auf ein Liedzitat von Wolf Biermann zurück. Damit wird ausgedrückt, dass jemand gerade dann Schaden erleidet, wenn er nichts riskiert oder Neues bzw. Unbequemes wagt.
[Beleg 4] [Beleg 5]

Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
" Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um ", wussten unsere Altvorderen schon lange vor dem Canyoning-Unglück in der Schweizer Saxet-Schlucht. Extrem-Sportarten wie Wildwasser- Rafting, Bungeejumping, Cliffhanging, mit dem Mountainbike vom Montblanc herunter zu radeln oder anderer Irrsinn mehr werden immer beliebter, weil offenbar junge Menschen in unseren Breiten außer im Privat-TV nichts mehr erleben, aber unbedingt den sogenannten "Kick" erfahren wollen. R99/AUG.60955 Frankfurter Rundschau, 02.08.1999, S. 6, Ressort: WELT-RUNDSCHAU

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Die Geiseln wollten doch ein Abenteuer. Nun hatten sie eins. Wer sich in die Gefahr begibt, kommt darin um , deshalb sollten die Geiseln das Lösegeld selbst bezahlen. Es geht nicht, dass immer die Steuerzahler für allen Leichtsinn bluten müssen. RHZ03/AUG.16315 Rhein-Zeitung, 23.08.2003; "Leichtsinn")

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Dann begibt sich Herr Kurnaz mit türkischem Pass und deutscher Aufenthaltsgenehmigung freiwillig in das Spannungsgebiet nach Afghanistan und Pakistan. Wissend, dass die Lage nach dem 11. September 2001 als höchst brisant gilt. Kurnaz muss mehr als naiv gewesen sein, als er sich ohne Not in die Gefahr begeben hatte. Von der CIA aufgegriffen, musste er in Guantánamo schmoren. Kannte er das alte Sprichwort nicht: " Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um ?" NUN07/FEB.00571 Nürnberger Nachrichten, 05.02.2007; Eine verkehrte Welt:

[Beleg 4] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Heikel zudem sind Kompromisslösungen. Wolf Biermann hat hierfür die triftige Formel gefunden: " Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um ." Bislang hat Mortier mit seinen Neuerungen recht gut überlebt. N99/AUG.35520 Salzburger Nachrichten, 26.08.1999, Ressort: FESTSPIELSOMMER 1999; Ein Zurück führt nicht weiter

[Beleg 5] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um . Wolf Biermanns Dissidenten-Weisheit ist am Wochenende in Münster über die PDS gekommen. In einem Akt kollektiver Verweigerung haben die Genossen sich selbst den Zutritt zur Wirklichkeit verboten: zu gefährlich. B00/APR.29410 Berliner Zeitung, 10.04.2000; Vorwärts nimmer, rückwärts immer [S. 4]

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
(&wer /s0 &Gefahr /s0 &begeben /s0 (&umkommen oder &kommen))


Liste aller Sprichwörter