unbekannter Gast

Wo Rauch ist, ist auch Feuer.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es Übungen im Bedeutungsbereich Irreführung-Täuschung .

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • wo Lemma: wo
  • Rauch Lemma: Rauch
  • ist Lemma: sein
  • auch Lemma: auch
  • Feuer Lemma: Feuer

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass bestimmte Beobachtungen , Gerüchte oder Vermutungen nicht ohne Grund entstehen und sich daher oft als wahr erweisen oder zumindest einen wahren Kern haben. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen kommt das Sprichwort häufig in der Domäne Politik ' vor. [Beleg 4]

Varianten#

Formvarianten#

Wo Rauch ist, da ist auch Feuer. [Beleg 5]

Ersetzung von Komponenten#

Wo Rauch ist, ist/sind auch
Füller Wortart
z.B.
Raucher
Geld
NOMEN
Hier wird die Sprichwortbedeutung abgewandelt.
[Beleg 6] [Beleg 7]

Variantenkomponenten#

  • da Lemma: da

Typische Verwendung im Text#

Keine Angabe
Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Der Kommentar unterstellt nach dem alten [...]Grundsatz " Wo Rauch ist, ist auch Feuer " einfach die Wahrheit der gegen Heinz Eggert erhobenen Vorwürfe, indem er davon ausgeht, es habe "offenbar Anhaltspunkte gegeben für den realen Charakter der Vorwürfe". F95/504.00004 Frankfurter Allgemeine, 1995

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Er kennt die seit Jahr und Tag währende Debatte der Gelehrten um den historischen Gehalt der berühmtesten deutschen Heldensage. "Aber wo Rauch ist, ist auch Feuer , irgendetwas muss daran gewesen sein", meint der gemütliche Rheinländer heiter. B00/MAI.36708 Berliner Zeitung, 06.05.2000; Worms begeht 800 Jahre Nibelungen-Lied im Odenwald [S. 104]

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
[...] der Betriebsratsvorsitzende der [...]Zentrale in Mainz, nimmt das Gerücht sehr ernst: " Wo Rauch ist, ist auch Feuer ." Er bestätigte Hammers Beobachtung, dass die Mitarbeiterzahl in Mainz von rund 1600 im Jahr 1996 auf derzeit knapp 1100 zurückgegangen sei. RHZ02/APR.08800 Rhein-Zeitung, 11.04.2002; Zieht die DB Cargo nach Berlin?

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Die Ökosteuereinnahmen dürften nicht zum Stopfen von Haushaltslöchern genutzt werden, bekräftigte er. Das Bundesfinanzministerium verweist Fragen nach aufkommender Begehrlichkeit ins Reich der Phantasie. Doch wo Rauch ist, ist auch Feuer . Im Kanzleramt, so ist zu hören, werde darüber nachgedacht, ob sich über die Ökosteuer nicht die Mittel zur Finanzierung eines Niedriglohnsektors beschaffen ließen. R99/MAI.37195 Frankfurter Rundschau, 12.05.1999, S. 4, Ressort: NACHRICHTEN; Grüne Ökosteuer-Pläne

[Beleg 5] (Abschnitt Varianten - Formvarianten ):
Bei BMW meldet der "Spiegel" einen "deutlichen Gewinnrückgang" für 1995. [...]Der Bericht wurde inzwischen vom Werksmanagement als "reine Spekulation" zurückgewiesen. Aber wie sagt der Volksmund: Wo Rauch ist , da ist auch Feuer . RHZ96/MAR.10470 RZ, 16.03.1996

[Beleg 6] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Wo Rauch ist, sind auch Raucher. In den letzten Jahren tummeln die sich allerdings verstärkt auf klitzekleinen Balkons, in zugigen Hausfluren und zu Hause. T04/DEZ.74139 die tageszeitung, 31.12.2004, S. 17, Ressort: Flimmern und Rauschen; Am besten ohne Kaugummi:

[Beleg 7] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Im Deutschland der Wirtschaftswunderzeit war die Welt noch in Ordnung. Das Sprichwort, " Wo Rauch ist, ist auch Geld", traf nicht nur den Nagel auf den Kopf, sondern konnte auch bedenkenlos ausgesprochen werden. Mittlerweile hat sich der Wind freilich gedreht und Unternehmen sehen sich immer öfter mit Vorwürfen konfrontiert, daß ihr Tun der Umwelt schadet. N95/OKT.39205 Salzburger Nachrichten, 11.10.1995; TV-KRITISCH Der grüne Persilschein:

[Beleg 8] (Freier Beleg):
Wo Rauch ist, ist auch Feuer - manchmal aber auch nur heiße Luft. Letzteres gilt offenbar für die von der deutschen Botschaft in Madrid der FAZ zugespielte Einschätzung, die Bundesrepublik unterstütze den spanischen Zentralbankpräsidenten Luis Angel Rojo als "akzeptablen Kompromißkandidaten" für den Posten des Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB). Ob dieses Gerücht vom deutschen Botschafter Manfred Wegener stammt, hatte das Blatt offengelassen. Z97/710.05838 Die Zeit, 31.10.1997; Bonner [S. 32]

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&Rauch /s0 &auch /s0 &Feuer /s0 &sein


Liste aller Sprichwörter