unbekannter Gast

Diese Seite ist noch im Aufbau. --> Sprichwörter

[{SpPhase phase=4}]
[{SpNiveau niveau=1}]
[{SpAnleitung aufgabe='Welche Sprichwörter passen zu folgenden Textabschnitten? Ergänzen Sie durch Mausziehen das passende Sprichwort.'}]

[{SpDndQuelle idQuelle='quelle1' |inhalte=('Die Zeit heilt alle Wunden';'Alles hat (einmal) ein Ende';'Morgenstund hat Gold im Mund';'Gut Ding braucht Weile';'Ende gut, alles gut') | }]


1. [{SpDndZiel idQuelle='quelle1' inhalt='Morgenstund hat Gold im Mund'}] und das sollten Radio-Kärnten- Hörer ab 8. Mai ausnutzen: Wer zwischen 5 und 9 Uhr früh imstande ist, knifflige Fragen innerhalb von 30 Sekunden zu beantworten, gewinnt ein großes bzw. kleines "One-Family-Package" (vier Handys plus 40.000 bzw. 20.000 Schilling Gesprächsguthaben). Mitspielen darf man übrigens auch vom Festnetz aus.
\\
%%sub K00/MAI.44641 Kleine Zeitung, 05.05.2000; Morgens ab 5 /%
\\
\\
2. "[{SpDndZiel idQuelle='quelle1' inhalt='Die Zeit heilt alle Wunden'}]", sagt ein altes Sprichwort - allein ihr Schmerz bleibt. Erwacht wieder in diesen Tagen, an denen Fernsehteams und Zeitungsreporter aus aller Welt in Galtür Nachschau halten. Was denn ein Jahr danach noch an die Katastrophe erinnere. In der Landschaft sind außer der Betonmauer und den Lawinengittern keine Spuren mehr zu sehen - und auch die Narben in der Seele der Galtürer sieht keiner. "Es ist hier wie im Wintermärchen", sagen Gäste. "Es war der Alptraum", sagt Galtür.
\\
%%sub O00/FEB.33162 Neue Kronen-Zeitung, 23.02.2000; ein Jahr danach /%
\\
\\
[{SpButtons}]
%%(display:none)
[{ALLOW view All}]
[{ALLOW edit Editors}]
 [Aufgabe_fertig|Wissenssammlungen/Sprichwörter/Aufgabe_fertig] 
%%