unbekannter Gast

Diese Seite ist noch im Aufbau. --> Sprichwörter

[{SpPhase phase=1}]
[{SpNiveau niveau=1}]
[{SpAnleitung aufgabe='In den folgenden Texten erscheint jeweils ein Sprichwort. Lesen Sie die Texte und markieren Sie jeweils den Satz oder den Satzteil, in dem ein Sprichwort vorkommt.'}]
\\ 
1. Erich Brunner [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='ist ein leidenschaftlicher Frühaufsteher' hotspot=false | }]. "Ich stehe immer um sechs Uhr auf, 
[{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='um den Sonnenaufgang genießen zu können' hotspot=false | }]", kommt der Chef der Klostertaler Bergbahnen ins Schwärmen. Selbst im Urlaub gelte für ihn [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='Morgenstund hat Gold im Mund' hotspot=true | }]: "Wenn ich im Sommer in Niederösterreich Urlaub mache, [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='fahre ich schon frühmorgens mit dem Rad' hotspot=false | }] durch die Weingärten." Und was macht Brunner im Winter? "Da [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='gehe ich um sechs Uhr Schnee schaufeln' hotspot=false | }] und erspare mir dadurch den Gang ins Fitness-Studio."
\\ 
%%sub V00/MAI.27422 Vorarlberger Nachrichten, 19.05.2000; So richtig nett ist es nur im Bett - adaptiert/%
\\
\\
2. Langsam wird aus der sogenannten "Grazer Europahalle"  [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='eine unendliche Geschichte' hotspot=false | }]. Seit Jahren wird über diesen Bau geredet, [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='die strittige Finanzierung behindert allerdings jegliche Bauaktivitäten' hotspot=false | }]. "Wir brauchen diese Halle, [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='sie ist Garant für eine höhere Beteiligung ausländischer Aussteller' hotspot=false | }]
", erklärte Messepräsident Alexander Götz am Samstag bei der Eröffnung der Grazer Herbstmesse International. Wie mehrfach berichtet, soll diese Mehrzweckhalle unter anderem mit Subventionen der Stadt Graz sowie einer Förderung des Landes Steiermark in der Höhe von 40 Mill. S gebaut werden. Landeshauptmann Josef Krainer [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='zeigte sich grundsätzlich optimistisch' hotspot=false | }], merkte aber an, dass "[{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='gut Ding eben Weile brauche.' hotspot=true | }]"
\\ 
%%sub N94/OKT.36220 Salzburger Nachrichten, 03.10.1994; Optimismus zum Messebeginn/%
\\
\\
3. Nur gerade sieben skibegeisterte Frauen fuhren am letzten Dienstag mit Privatautos in die Berge. [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='Bei traumhaften Schneeverhältnissen' hotspot=false | }] - hatte es doch in der Nacht Neuschnee gegeben - [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='wurden die fast menschenleeren Pisten erkundet' hotspot=false | }]. Der herrliche Sonnenschein und die fantastische Aussicht auf die umliegenden Berge sowie auf den Walen- und Zürichsee, [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='brachte die Frauen ins Schwärmen' hotspot=false | }]. Aber [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='alles hat ein Ende' hotspot=true | }] und [{SpHotspotKennzeichnung |inhalt='so wurde nach einem letzten Kaffee im Freien die Talabfahrt in Angriff genommen' hotspot=false | }]. Doch etwas müde aber froh, dabei gewesen zu sein, verabschiedete man sich auf ein anderes Mal.
\\
%%sub A99/MAR.17471 St. Galler Tagblatt, 12.03.1999, Ressort: TT-ALT (Abk.); Traumhaftes Skiwetter - adaptiert /%

[{SpButtons}]

%%(display:none)
[{ALLOW view All}]
[{ALLOW edit Editors}]
 [Aufgabe_fertig|Wissenssammlungen/Sprichwörter/Aufgabe_fertig] 
%%