!!!AEIOU

[{Image src='AEIOU1.jpg' height='350' alt='AEIOU (Buchmalerei)' class='image_left' caption='AEIOU. Buchmalerei in der Handregistratur König Friedrichs IV., 1446\\© Verlag Christian Brandstätter, Wien, für AEIOU' width='274' popup='false'}]



\\
Vokalreihe, die Kaiser Friedrich III. (1440-93) auf vielen repräsentativen Bauten (zum Beispiel Ruprechtskirche in Wien, Burg in Wiener Neustadt, Westportal des Grazer Doms), auf seinem Prunkwagen usw. anbringen ließ. 

\\
Zeitgenossen und Nachwelt gaben verschiedene Deutungen:

# "__Austriae est imperare orbi universo__" (lateinisch = Es ist Österreichs Bestimmung, die Welt zu beherrschen),\\
# "__Austria erit in orbe ultima__" (lateinisch = Österreich wird ewig sein) oder\\
# "__Alles Erdreich ist Österreich untertan__".

Die Vokalreihe ist vielleicht ein Ausdruck des magisch-mystischen Formelglaubens des Kaisers, vor allem aber bezeugt sie seinen Glauben an die Sendung des Hauses Österreich.

[{Image src='AEIOU_Grazer_Dom.jpg' caption='A.E.I.O.U., Wahlspruch Kaiser Friedrichs III. (1453) am Westportal des Grazer Doms.\\Foto: Andreas Praefcke. Aus: [Wikicommons|https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Graz_Burg_AEIOU.jpg?uselang=de]' alt='Wahlspruch Kaiser Friedrichs III. am Westportal des Grazer Doms' width='400' class='image_right' height='292'}]

!Weiterführendes
> [AEIOU - Das mystische Motto Österreichs|Wissenssammlungen/Symbole/AEIOU] (Symbole)
> [Historische Bilder zu AEIOU|Bilder_und_Videos/Historische_Bilder_IMAGNO/AEIOU] (IMAGNO)

!Literatur
* A. Lhotsky, A.E.I.O.U. Die "Devise" Kaiser Friedrichs III., in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 60, 1952

!Web-Link
> [Kaisergrab im Stephansdom|http://diepresse.com/home/science/4973671/Die-Raetsel-um-Friedrich-III]

%%language
[Short version in English|AEIOU/AEIOU/AEIOU_english|class='wikipage british']
%%

[{Metadata Suchbegriff=' ' Kontrolle='Nein'}]

[{FreezeArticle author='AEIOU' template='Lexikon_2004'}]
[{ALLOW view All}][{ALLOW comment All}][{ALLOW edit FreezeAdmin}]