!!!Emission

# Ausgabe von Wertpapieren durch private Unternehmer. Die Emission umfasst die Unterbringung der Wertpapiere im Publikum und ihre Einführung an der Börse.\\ \\ 
# das Ausströmen luftverunreinigender Stoffe in die Außenluft. Dies kann durch natürliche Vorgänge (biologische Abbauprozesse) oder durch menschliche Tätigkeit (vorwiegend [Verbrennung|Thema/Verbrennung]) erfolgen. Zum großen Problem wurde die Emission durch große Verkehrsdichte und zunehmende Industrialisierung vorwiegend in den Ballungsgebieten.


\\                                                                                        
||__Luftschadstoffemissionen 1980-2014__ (in 1000 Tonnen)||1980||1990||2000||2004||2010||2014
|Schwefeldioxid (SO2)|347,5|76,2|33,1|28,9|18,6|16,7
|Stickoxide (NOx)|246,1|213,0|203,9|226,9|168,1|144,3
|Kohlenmonoxid (CO)|1.785,6|1.248,6|797,5|742,2|553,5|517,4
|NMVOC*|431,5|286,2|191,0|172,2|116,6|109,2
|Kohlendioxid (CO2 )|66.670,0|61.250,0|65.450,0|77.080,0|94.831,5|86.891,6
|Methan (CH4)|436,8|436,7|387,9|352,7|287,2|264,9
|Ammoniak (NH3)|63,6|68,6|65,4|63,8|67,0|66,6

~*flüchtige organische Verbindungen

!Web-Link

* [Statistik Austria: Energie und Umwelt|https://www.statistik.at/web_de/statistiken/energie_umwelt_innovation_mobilitaet/energie_und_umwelt/umwelt/namea/index.html]

%%language
[Short version in English|AEIOU/Emission/Emission_english|class='wikipage british']
%%

[{Metadata Suchbegriff=' ' Kontrolle='Ja'}]