[{Image src='Joanneum_research_logo.png' class='image_right noborder' link='https://www.joanneum.at' alt='JOANNEUM RESEARCH Logo' height='80' width='218'}]

!!!JOANNEUM RESEARCH 

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH ist die größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung in der Steiermark. Neben dem Sitz in Graz befinden sich weitere Standorte auch in Weiz, Niklasdorf, Wien, Klagenfurt, Leoben und Pinkafeld.


JOANNEUM RESEARCH ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die seit 50 Jahren Spitzenforschung betreibt und eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer in Süd-Ost-Österreich einnimmt. Eingebunden in die nationale und internationale Wissenschafts- und Forschungslandschaft, unterstützt sie Unternehmen bei der Entwicklung von Technologien und Prozessen und leistet damit einen zentralen Beitrag zur Sicherung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Forschungs-, Innovations- und Wirtschaftsstandorte Steiermark, Kärnten und Burgenland.


JOANNEUM RESEARCH bündelt seine Kompetenzen in fünf Instituten und zwei Zentren

* [MATERIALS|https://www.joanneum.at/materials] – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik
* [HEALTH|https://www.joanneum.at/health] – Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften
* [DIGITAL|https://www.joanneum.at/digital] – Institut für Informations- und Kommunikationstechnologien
* [POLICIES|https://www.joanneum.at/policies] – Institut für Wirtschafts- und Innovationsforschung
* [ROBOTICS|https://www.joanneum.at/robotics] – Institut für Robotik und Mechatronik
* [LIFE|https://www.joanneum.at/life] – Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft
* [COREMED|https://www.joanneum.at/coremed] - Kooperatives Zentrum für Regenerative Medizin


Gesellschafterstruktur
* Land Steiermark: 80,75% 
* Land Kärnten: 14,25% (BABEG - Kärntner Betriebsansiedlungs- & Beteiligungsgesellschaft)
* Land Burgenland: 5% (Landesholding)

Geschäftsführung: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Pribyl, MBA (seit 1.9.2011)

\\
''Geschichte''

Die Geschichte der heutigen Joanneum Forschungsgesellschaft mbH begann 1968 mit der Neufassung der Satzungen für die vier kooperativen Forschungsvereine (und deren Gründung als "Forschungszentrum Graz" 1971. 

Bis 1977 wurden eine Vielzahl neuer Institute als anwendungs­orientierte Ergänzung zu den Universitäten geschaffen, bevor 1978 das Forschungszentrum Graz in die Forschungsgesellschaft Joanneum übergeführt wurde, die Anfang der 1980er bereits die zweitgrößte außeruniversitäre Forschungsorganisation Österreichs war. 1995, ein Jahr nach der Umbenennung zu JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft, folgte die erste Außenstelle in Wien.

Nach einer Regionalisierungsoffensive folgte 2001 die offizielle Eröffnung des Standortes Weiz. Nach einer gesellschaftsrechtlichen Beteiligung der TNO 2004 (90% Land Steiermark, 10% TNO), folgte 2006 die zweite Außenstelle im 'Haus der Forschung' in Wien und 2007 die Eröffnung des 'Impulszentrum für Werkstoffe' in Leoben. 2010 erfolgte neben der Umstrukturierung der Institute in die Forschungseinheiten MATERIALS, HEALTH, DIGITAL, RESOURCES und POLICIES auch der Bezug der neuen Unternehmenszentrale am Standort Leonhardstraße in Graz.


2013 eröffnete die JOANNEUM RESEARCH sowohl ein neues Forschungszentrum in Weiz als auch eine neue Außenstelle in Wien. 2014 erwarb das Land Kärnten 15% der An­teile am Stammkapital der JOANNEUM RESEARCH (über eine Kapitalaufstockung und den Kauf der von der TNO ge­haltenen Gesellschaftsanteile). 

2015 wurde das Institut für Robotik und Mechatronik ROBOTICS in Klagenfurt eröffnet und 2016 das Institut LIFE – Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft in Graz. Anfang 2018 folgte mit der Gründung von COREMED – Kooperatives Zentrum für regenerative Medizin - gemeinsam mit der Med­Uni die jüngste Forschungseinheit im Portfolio der JOANNEUM RESEARCH.


!Web-Link
* [JOANNEUM RESEARCH|https://www.joanneum.at]



%%language
[Short version in English|AEIOU/JOANNEUM_RESEARCH/Joanneum_Research_Forschungs-GmbH_english|class='wikipage british']
%%

[{Metadata Suchbegriff='Forschungsgesellschaft Forschung ' Kontrolle='ja'}]