!!!Schwertberg

[{Image src='schwertberg.png' alt='Wappen - Schwertberg' class='image_left' width='166' height='199' popup='false'}]

%%coolborder-310
__Bundesland__: Oberösterreich [{GoogleMap location='Schwertberg, Oberoesterreich'}]\\
__Bezirk__: Perg, Markt\\
__Einwohner__: 5.308 %%small (Stand 2016)%%\\
__Bevölkerungsentwicklung__: [Statistik Austria|http://www.statistik.at/blickgem/blick1/g41124.pdf]\\
__Höhe__: 268 m\\
__Fläche__: 18,75 km²\\
__Postleitzahl__: 4311\\
__Website__: [www.schwertberg.at|http://www.schwertberg.at]
%%

\\
[{Image src='Schwertberg1.jpg' width='300' class='image_right' alt='Schwertberg' caption='© Österreich Werbung, Trumler' height='199'}] 

Am Eintritt der Aist in die Donauebene. 

Volkshilfe; Maschinenfabrik (Spritzguss), Kunststoffverarbeitung, Wollgarnspinnerei, Pappefabrik, Spedition. 

Gotische Pfarrkirche (Ende 15. Jahrhundert), 1913/14 erweitert, Barockeinrichtung; Kalvarienbergkirche (1689, von C. A. Carlone); Schloss Schwertberg, ehemals Wasserburg (urkundlich 1287), erweitert 1608 durch A. Canevale mit Arkadenhof und Ecktürmen, Bibliothek und chinesisches Zimmer, Falkenzwinger neben Bergfried; hier herrschte der Raubritter B. Zeller und in der Reformationszeit der Rebell G. E. von Tschernembl; Villa Friedegg; Ruine Windegg.

 
!Weiterführendes
> [Schwertberg|Wissenssammlungen/Bildlexikon_Österreich/Orte_in_Oberösterreich/Schwertberg] (Bildlexikon)
> [Schloss Schwertberg aus dem Buch "Hoamatland", © J. Steininger|web-books/hoamatlan00de2014iicm/000249]


!Literatur
* L. Mayböck und A. Höllhuber, Der Markt Schwertberg und die Burg Windegg, 1987



%%language
[Short version in English|AEIOU/Schwertberg/Schwertberg_english|class='wikipage british']
%%

[{Metadata Suchbegriff='Schwertberg ' Kontrolle='Ja'}]

[{FreezeArticle author='AEIOU' template='Lexikon_2004'}]
[{ALLOW view All}][{ALLOW comment All}][{ALLOW edit FreezeAdmin}]