unbekannter Gast

Stix, Robert#

* 27. 7. 1903, Wien

† 27. 4. 1974, Wien

Elektrotechniker


Studierte Elektrotechnik an der Technischen Hochschule in Wien; anschließend bei den Siemens-Schuckert-Werken, wo er zu einem angesehenen Fachmann für Kommutatormotoren für Ein- und Mehrphasenwechselstrom wurde. Auf seinen Plänen beruhen unter anderem die Motoren der ÖBB-Lokomotiven der Reihe 1042. 1952-73 Professor für Elektrische Maschinen an der Technischen Hochschule in Wien.