Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.02.2020, aktuelle Version,

Bernd Eber

Bernd Eber (* 22. September 1958 in Graz) ist ein österreichischer Internist mit Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie. Er war bis 2016 Leiter des Instituts für Präventiv- und Rehabilitationsmedizin „Cardio-Vital-Wels“ am Gesundheitszentrum Wels.[1]

Leben

Eber studierte Medizin an der Karl-Franzens-Universität in Graz und absolvierte anschließend Facharztausbildungen für Innere Medizin (1988), Kardiologie (1990) und Intensivmedizin (1994) in Graz sowie Angiologie (2001) in Wels. 1989 arbeitete er als Project Associate an der Mayo Clinic in Rochester (Minnesota). 1990 wurde ihm in Graz die Habilitation für das Fach Innere Medizin verliehen.[2]

Mit 1. Juni 2017 wurde er Ärztlicher Leiter des Rehabilitationszentrums Klinik Wilhering.

Publikationen

  • Hypertonie interdisziplinär. Ein Kompendium für die Praxis. Hans Marseille Verlag (2003) ISBN 3-88616-107-2
  • mit Martin Rammer: Aktuelle Konzepte der Postinfarkttherapie und -Prävention. UNI-MED, Bremen 2007, ISBN 3-89599-217-8
  • mit E. Lassnig, P. Dinkhauser, E. Maurer: Life-threatening heat stroke presenting with ST elevations: a report of consecutive cases during the heat wave in Austria in July 2013. In: Wien Klin Wochenschr, 2014, PMID 24664311
  • mit T. Weber, S. Wassertheurer, MF. O’Rourke, A. Haiden, R. Zweiker, M. Rammer, B. Hametner: Pulsatile hemodynamics in patients with exertional dyspnea: potentially of value in the diagnostic evaluation of suspected heart failure with preserved ejection fraction. In: J Am Coll Cardiol., 7. Mai 2013, PMID 23500307
  • mit S. Wassertheurer, B. Hametner, T. Weber: Invasive validation of the N-point moving average method. In: J Am Coll Cardiol., 11. Oktober 2011, PMID 21982320

Einzelnachweise

  1. https://www.klinik-wilhering.at/ueber-uns/leitung abgerufen am 9. Februar 2020.
  2. Curriculum Vitae auf der Website von Bernd Eber, abgerufen am 16. Februar 2015.