unbekannter Gast
vom 10.02.2016, aktuelle Version,

Boki.b

Lauryn Hill by boki.b

boki.b (* 24. Februar 1983 als Boris Budisa in der SR Kroatien) ist ein in Wien lebender Künstler (Maler, Grafiker und Autor), der durch das offizielle Tourplakat der kanadischen Sängerin Allison Crowe und die Zusammenarbeit mit Man Izawa, dem Erfinder der japanischen Manga-Reihe Georgie, internationale Bekanntheit erlangte.

2006 verfasste er das DVD-Booklet für die japanische TV-Serie Lady Georgie.[1] Seit 2008 fertigte er offizielle Musikillustrationen für internationale Künstler wie Allison Crowe, Giorgia Fumanti oder auch Alicia Keys an.

2008 fand Budisas erste Vernissage unter dem Titel I draw because I'm happy, I draw because I'm free statt[2]. Tradigital nennt er seine Verbindung zwischen traditioneller und digitaler Malerei.

Im Oktober 2008 erregte er in Wien Aufsehen, als er bei seiner Ausstellung Spin, world[3] das Werk the seduction of maria zeigte, das an Sandro Botticellis Werk Die Geburt der Venus angelehnt ist, welches die Jungfrau Maria in nackter Pose zeigte, umgeben von homosexuellen Engeln und Eva, die versucht Maria zu verführen - eine Andeutung an eine lesbische Zuneigung. Er trat außerdem zwei Mal gemeinsam mit Allison Crowe bei ihrem Konzert in Wien auf und war bei vielen Conventions als Gast eingeladen.

Mit seiner Arbeit unterstützt er die Hilfsorganisationen WWF und Keep a Child Alive von Alicia Keys.

Einzelnachweise

  1. Lady Georgie, IMDB
  2. Unique computer-age painting methods
  3. Allison Crowe im Tunnel-Live-Vienna mit boki.b 'Spin World' Vernissage