Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 07.08.2019, aktuelle Version,

Carlos Novas Mateo

Basketballspieler
Carlos Novas Mateo

Carlos Novas Mateo im November 2017

Spielerinformationen
Geburtstag 31. Januar 1992
Geburtsort Santo Domingo, Dominikanische Republik
Größe 198 cm
Position Flügel
Vereine als Aktiver
2008–2009 Osterreich Basket Clubs of Vienna
2009–2010 Deutschland Franken Hexer
2010–2011 Osterreich Arkadia Traiskirchen
2012–2014 Osterreich Swans Gmunden
2015–2016 Osterreich Arkadia Traiskirchen
201700000 Dominikanische Republik Plaza Fernando Valerio
2016–2017 Deutschland SG Lützel-Post Koblenz
201700000 Dominikanische Republik Indios de San Francisco
2017–2018 Osterreich WBC Raiffeisen Wels
2018–2019 Spanien CBC Valladolid
seit 201900 Danemark Team FOG Næstved
Nationalmannschaft
Österreich

Carlos Novas Mateo (* 31. Januar 1992 in Santo Domingo) ist ein österreichischer Basketballspieler. Er steht beim dänischen Verein Team FOG Næstved unter Vertrag.

Laufbahn

Novas Mateo, der in der Dominikanischen Republik zur Welt kam, sammelte während der Spielzeit 2008/09 erste Bundesliga-Erfahrung im Hemd von Basket Clubs of Vienna. Nach einem Jahr in Deutschland, währenddessen er beim Nürnberger Verein Franken Hexer in der 2. Regionalliga[1] sowie in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga spielte,[2] kehrte Novas Mateo in sein Heimatland zurück und spielte in den folgenden Jahren für die Bundesligisten Traiskirchen, Gmunden, Oberwart und abermals Traiskirchen.

In der Frühjahrssaison 2016 stand er in der Dominikanischen Republik in Diensten des Vereins Plaza Fernando Valerio, gefolgt von einem Engagement beim deutschen Regionalligisten SG Lützel-Post Koblenz,[3] für den er im Durchschnitt 15,7 Punkte je Begegnung erzielte und damit mannschaftsintern zweitbester Werfer war. Nach einem abermaligen Abstecher in die Dominikanische Republik wurde Novas Mateo in Hinblick auf das Spieljahr 2017/18 vom Bundesligisten WBC Raiffeisen Wels verpflichtet.[4]

In der Sommerpause 2018 unterschrieb er einen Vertrag beim spanischen Zweitligisten CBC Valladolid,[5] dort erzielte er während des Spieljahres 2018/19 in 37 Ligabegegnungen im Schnitt 6,1 Punkte.[6] Im August 2019 wurde er vom Team FOG Næstved (erste Liga Dänemarks) verpflichtet.[7]

Nationalmannschaft

Novas Mateo bestritt in den Altersklassen U16, U18 und U20 Länderspiele für Österreich. Bei der U16-B-Europameisterschaft 2008 war er mit einem Mittelwert von 15,4 Punkten bester Werfer der Österreicher, bei der U18-B-EM 2010 führte er die Nationalmannschaft mit 15,8 Zählern pro Begegnung an.[8] Ende November 2017 gab er im WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien seinen Einstand in der Herrennationalmannschaft.[9]

Einzelnachweise

  1. Bundesligen. Abgerufen am 28. November 2017.
  2. NBBL / JBBL - Spieler-Statistik - -. Abgerufen am 28. November 2017.
  3. Für die Koblenzer Baskets zählt nur der Aufstieg. (rhein-zeitung.de [abgerufen am 28. November 2017]).
  4. Flyers Wels verpflichten Carlos Novas Mateo - Raiffeisen FLYERS WELS. In: Raiffeisen FLYERS WELS. 29. August 2017 (flyerswels.at [abgerufen am 28. November 2017]).
  5. http://www.ondajovenradio.es/el-alero-carlos-novas-nuevo-fichaje-del-carramimbre/
  6. Federación Española de Baloncesto - Competiciones FEB. Abgerufen am 7. August 2019.
  7. https://www.fullcourt.dk/basketligaen/oestrigsk-landsholdsspiller-til-naestved/
  8. Carlos Novas Mateo profile, U18 European Championship Men 2010 | FIBA.COM. In: FIBA.COM. (fiba.basketball [abgerufen am 28. November 2017]).
  9. STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.: Auftakt-Niederlage gegen Vize-Weltmeister Serbien. In: derStandard.at. (derstandard.at [abgerufen am 28. November 2017]).