unbekannter Gast
vom 11.05.2016, aktuelle Version,

Daedalos FlugbetriebsGmbH

Deadalos FlugbetriebsGmbH
IATA-Code:
ICAO-Code: IAY
Rufzeichen: IASON
Gründung: 2002
Betrieb eingestellt: 2016
Sitz: Graz, Osterreich Österreich
Heimatflughafen:

Flughafen Linz

Leitung: Christoph Artner (Geschäftsführung)
Mitarbeiterzahl: 32
Flottenstärke: 2
Ziele: nationale und internationale Ziele
Deadalos FlugbetriebsGmbH hat den Betrieb 2016 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Die Daedalos FlugbetriebsGmbH war eine österreichische Fluggesellschaft. Sie wurde 2002 als Ableger der Unternehmensgruppe IASON gegründet. Neben dem Transport von Arzneimitteln bot das Unternehmen ihre Flotte für Geschäfts- oder Privatflüge an. Die Daedalos Flugbetriebs GmbH hatte mit Juli 2010 den gewerblichen Flugbetrieb eingestellt. Am 30. März 2016 musste das Unternehmen Konkurs anmelden.[1]

Mit Stand Juli 2013 bestand die Flotte der Daedalos FlugbetriebsGmbH aus zwei Flugzeugen:[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 27 S 26/16z Insolvenz DAEDALOS FlugbetriebsGmbH, abgerufen am 11. Mai 2016
  2. austrocontrol.at - Behördliches Luftfahrzeugregister, abgerufen am 8. Juli 2013