Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 17.02.2020, aktuelle Version,

Josef Adolf Lang

Josef Adolf Lang, auch Joseph Adolph Lang (* 18. Dezember 1873 in Wien; † 3. November 1936 ebenda), war ein österreichischer Porträt- und Dekorationsmaler sowie Lithograf und Grafiker.

Leben

Plakat der Internationalen Kunst- und Gartenbau-Ausstellung Düsseldorf 1904

Lang lebte nach einem Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Düsseldorf, wo er Plakate entwarf, 1902 für eine Ausstellung des Vereins der Düsseldorfer Künstler, 1903 für die Internationale Kunst- und Gartenbau-Ausstellung Düsseldorf 1904.[1] Von 1906 bis 1914 war er Mitglied des Künstlervereins Malkasten.[2] Ab 1911 studierte er an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste in München.[3] Dort war unter anderem Hugo von Habermann sein Lehrer.

Commons: Josef Adolf Lang  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Heinrich Frauberger: Internationale Kunst- und Große Gartenbau-Ausstellung Düsseldorf 1904. Bagel, Düsseldorf 1905, S. 6 (Digitalisat)
  2. Bettina Baumgärtel, Sabine Schroyen, Lydia Immerheiser, Sabine Teichgröb: Verzeichnis der ausländischen Künstler und Künstlerinnen. Nationalität, Studium und Aufenthalt in Düsseldorf. In: Bettina Baumgärtel (Hrsg.): Die Düsseldorfer Malerschule und ihre internationale Ausstrahlung 1819–1918. Michael Imhof Verlag, Petersberg 2011, ISBN 978-3-86568-702-9, Band 1, S. 434
  3. 04081 Josef Lang, Matrikel der Akademie der Bildenden Künste München