unbekannter Gast
vom 05.10.2017, aktuelle Version,

Klaus Knoll

Klaus Knoll (* 17. August 1966) ist ein österreichischer Schriftsteller und Fotograf.

Leben

Knoll besuchte das Jesuiteninternat Aloisianum in Linz. Er studierte Literaturwissenschaft, Publizistikwissenschaft und Fotografie in Salzburg, Wien und Montpelier. Im Jahr 1986 erhielt er den Literaturförderpreis des Landes Oberösterreich für das Projekt eines Internatsromans. Ende der 1990er Jahre war er als Lektor am germanistischen Institut der Kagawa Daigaku in Takamatsu tätig, ab der Jahrtausendwende als Lehrgangsleiter Multimedia Arts an der Fachhochschule Salzburg.

Gemeinsam mit seiner Frau Cella gründete er im Jahr 2004 das Transart Institute. Im Jahr 2008 war er Artist in Residence an der Lingnan University, Hongkong. In den Jahren von 2009 bis 2011 übernahm er eine Professur für Fotografie an der University of Hawaii Mānoa. Er lebt und arbeitet in Honolulu und Berlin.

Literarische Werke

  • 2008: „Kürzestgeschichten“, in: schreibkraft 16, „für immer“. Graz
  • 2010: „Brief an den Täter“, in: Die Presse, Wien, Feuilleton vom 21. März 2010
  • 2011: „Nachbeben“. In: Kühner Kosmos. Kurzprosa. Eine Anthologie. Landbeck, Berlin
  • 2011: „Fuzzy Logic“ & „Kohi“. In: Die Rampe, Hefte für Literatur 4/2011. Linz
  • 2011: „Was bleibt“. In: Literarisches Österreich. Sonderheft „Der Blick aus dem Fenster“. Wien
  • 2012: „Zinseszins“. In: schreibkraft 24, „gute reise“. Graz
  • 2013: „Zuletzt“. In: Zwischenwelten. Anthologie der 9. Bonner Buchmesse Migration. Free Pen, Bonn
  • 2013: „Mittendrin“. In: Literarisches Österreich. Sonderheft „aus der Zeit gefallen“. Wien
  • 2014: „Den Präfekten im Nacken“. In: Reportagen #15, Bern
  • 2014: „Kohi“. In: Kaffeehausgeschichten, Wendepunkt, Weiden

Literarische Auszeichnungen und Stipendien

  • 1986: Talentförderungsprämie mit 2-Jahres Stipendium des Landes Oberösterreich für Literatur
  • 2013: Preisträger des Wettbewerbs Zwischenwelten der 9. Bonner Buchmesse Migration

Ausstellungen

  • 2009: Honolulu Academy of Arts Museum, juror L. Hoptman, New Museum of Contemporary Art, New York
  • 2009: From The Collection, Salzburg City Museum, Salzburg, Austria, curator Dr. Dietgard Grimmer
  • 2009: Visions of Death, FIDM, Queens Museum of Art, New York, Miguel Vaylon, Directeur Artistique du FIDM
  • 2009: 2me Concours International de Photographie, juried, Paris, France
  • 2009: Visiones sobre la Muerta, Festival Internacional de Cortometraje, Mexico
  • 2009: Center for Contemporary Art, Seattle, Washington, finalist Best in Show, curator Jess Van Nostrand
  • 2009: Small Works, Climate Gallery, Long Island City, New York
  • 2010: Best in Show 47th Juried Exhibition, Masur Museum of Art, D. Houston, chief curator, Ogden Museum
  • 2010: Creating Worlds, Fest der Künste, Internationales Forum, Berlin, Germany, curator I. G. Niang
  • 2010: Focal Resolution, Climate Gallery, Long Island City, New York, Best in Show, curator Bonni Benrubi
  • 2010: Shelter, Projektwerkstatt SOHO, Vienna, Austria, curator, Victoria Hindley
  • 2010: Delicacy, Solo exhibition, Hawai’i Pacific University, Kaneohe, Hawaii, curator Sanit Khewhok
  • 2010: A Sense of Place, Gertrude Herbert Institute of Art, Augusta, GA, juror, Betsy Cain
  • 2010: In Progress, Desotorow Gallery, Savannah, Georgia, curator Ai-ling Chang
  • 2011: 15th Tallinn Print Triennial, Tallinn, Estonia, jurors, Simon Rees, Eha Komissarov, Eve Kask
  • 2011: Nothing to Declare, Manila, Philippines, curator, Flaudette May V. Datuin
  • 2011: Remains of the Day, Solo Exhibition, Photography Gallery at Orange Coast College, curator, Richard Kraft
  • 2011: Art Stays 9th International Contemporary Art Exhibition, Slovenia, curator Lynn Book
  • 2011: Entro de Residencias Artisticas, Buenos Aires, Alicia Candiani
  • 2011: New York Photo Festival 11, Rabbithole Studio, New York, juried exhibition
  • 2011: Artists of Hawaii, Honolulu Academy of Art Museum, juror Michael Rooks, Atlanta Modern Art Museum
  • 2012: International Biennial of Miniature Art, Cstochowa, Poland
  • 2012: Seen-Unseen, Wiseman Gallery, Grants Pass, Oregon
  • 2012: Natural Setting, Davis-Orton Gallery, Hudson, New York
  • 2012: Home, Center For Fine Art Photography
  • 2012: Not Festival 2012: An atypical point of view, Copenhagen, curator L. Malvaci­as
  • 2013: Closer, Closer, Lisbon Architecture Triennale
  • 2013: Inaugural Biennial, Rochester Museum of Fine Arts
  • 2013: Foto Biennale, Ballarat International, Melbourne, Australia
  • 2013: 3rd International Photo Exhibition: Viridian, New York, Juror Nat Trotman, Curator, Guggenheim Museum
  • 2013: 4th Biennale Juried Pinhole Exhibition, Rayko Photo Center Gallery, San Francisco
  • 2013: Überbleibsel [Leftover], Konnektor Art Forum, Hannover, Germany 2013

Fotografische Arbeiten in Sammlungen