Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 13.01.2018, aktuelle Version,

Lehr- und Forschungsgut Kremesberg

Lehr- und Forschungsgut Kremesberg

Das Lehr- und Forschungsgut Kremesberg steht in Kremesberg in der Marktgemeinde Pottenstein im Bezirk Baden in Niederösterreich. Der historische Rinderstall der landwirtschaftlichen Ökonomie Kremesberg der Vetmeduni steht unter Denkmalschutz. Das Gut liegt in der Marktgemeinde Pottenstein direkt an der Grenze zur Stadtgemeinde Berndorf.

Geschichte

Das Verwaltungsgebäude wurde 1907 mit dem Baumeister Oscar Fraunlob erbaut. Das Wirtschaftsgebäude am Kremesberg wurde 1908 für 252 Stück Vieh errichtet.[1]

Architektur

Der langgestreckte Ökonomiebau hat einen Mittelrisalit und zwei Seitenrisalite unter Schopfwalmdächern. Der östliche Bau wurde zu einem Verwaltungsgebäude mit einem vierachsigen übergiebelten Mittelrisalit an der Ostfront erweitert. Das Erdgeschoß mit einem Steinsockel zeigt Segmentbogenfenster mit Sichtziegelbekrönungen, das Obergeschoß zeigt eine Fachwerkskonstruktion mit verputzten Wandflächen zwischen den dunkel gebeizten Holzbalken.

Literatur

  Commons: Lehr- und Forschungsgut Kremesberg  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Helene Schießl, Erwin Schindler: Berndorfer Gemeindechronik. Hrsg.: Stadtgemeinde Berndorf. 2000, S. 196.