Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.07.2019, aktuelle Version,

Leopold Georg von Kameke

Leopold Georg(e) von Kame(c)ke (* 23. April[1] 1725 in Pommern; † 13. Juli 1781 in Magdeburg) war ein preußischer Major, Kommandeur des Grenadierbataillons „Jung-Kameke“ sowie Erbherr auf Baldekow in Hinterpommern.

Leben

Herkunft

Sein Vater war der Oberstleutnant Henning Georg von Kameke (* 3. März 1683; † 24. Dezember 1737)[2] und dessen Ehefrau Eleonore Dorothea Juliane, geborene von Grape (* 1690; † nach 1757) aus dem Haus Dörphagen.

Militärkarriere

Im Jahr 1742 trat Kameke in preußische Dienste und kam in das Infanterieregiment „von Herzberg“. Er nahm am Zweiten Schlesischen Krieg teil und stieg bis 1749 zum Sekondeleutnant auf. Im Siebenjährigen Krieg wurde er in Schlacht bei Lobositz verwundet und avancierte bis 1760 zum Kapitän.

Am 7. Juli 1773 wurde er dann zum Major befördert und Kameke erhielt das Kommando über das Grenadierbataillon „Jung-Kameke“. Das Bataillon wurde aus Grenadiern der Regimenter „Jung-Bornstedt“ und „Lengefeld“ zusammengesetzt. Während des Bayrischen Erbfolgekrieges 1778/79 stand er bei der Armee des Prinzen Heinrich in Sachsen. Er starb aber bereits im Jahr 1781.

Familie

Kameke war mit Auguste Elisabeth Luise Oschütz (1745–1814), einer Tochter des preußischen Kriegs- und Domänenrats Johann Friedrich Oschütz verheiratet. Das Paar hatte mehrere Kinder:

  • Friedrich Leopold Ludwig Levin (* 30. Juni 1765; † 6. Juli 1810) ⚭ Wilhelmine von Brandt († 1837)[3]
  • Wilhelmine Auguste Eleonore (* 5. Juli 1766; † 21. Februar 1848)
  • Georg Ludwig (* 1767)
  • Wilhelm Leopold Bernhard (* 25. Februar 1768; † 7. Juli 1834), Oberstleutnant ⚭ 1816 Elisabeth Humeke (1797–1869)[4]
  • Ludwig Leopold (* 22. Februar 1771; † 19. April 1845), Hauptmann a. D. ⚭ 1794 Charlotte Anna Wilhelmine Wendland (* 1. Oktober 1779; † 16. Mai 1854)
  • Karoline Elisabeth Charlotte (* 26. November 1772; † 19. Januar 1861)
  • Friedrich Wilhelm Leopold (* 4. August 1774; † 20. Februar 1812), Leutnant a. D.
  • Karl Georg (* 20. Juli 1776; † 1. April 1854) ⚭ N.N.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Nach Jahrbuch des Deutschen Adels. August
  2. Fritz von Kameke-Cratzig: Beiträge zur Geschichte der Familie von Kameke. Hendeß, 1892, S. 90.
  3. Wilhelmine von Brand bei online-ofb.de
  4. Elisabeth Humeke bei schlossarchiv.de