Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 24.05.2020, aktuelle Version,

Liste der Bürger ehrenhalber der Stadt Wien

Bürger ehrenhalber der Stadt Wien wird man durch die formelle Verleihung einer Bürgerurkunde durch die Institution der österreichischen Hauptstadt. Diese Ehrung ist systemisch unterhalb der eines Ehrenbürgers von Wien.

Bürger der Stadt Wien

Folgende Personen wurden mit dem Titel „Bürger der Stadt Wien“ ausgezeichnet:

  • Eduard Pötzl (3. März 1911), Journalist, Feuilletonist (taxfreies Bürgerrecht)

1919–1933

Seit 1946

Literatur

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Theater und Musik. In: Neue Illustrirte Zeitung, 13. März 1881, S. I. Band. Nummer 25. S. 399 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/niz
    (Franz v. Suppé,) der beliebte Componist, feierte am 9. März das vierzigjährige Jubiläum seines Wirkens als Tondichter und Capellmeister. Der Jubilar wurde durch zahllose Ovationen ausgezeichnet. Der Bürgermeister von Wien Dr. v. Newald überreichte ihm persönlich den Beschluß des Gemeinderathes, laut welchem v. Suppé zum Bürger von Wien ernannt worden ist.
  2. Magistratsdirektor Ernst Theimer wurde Bürger von Wien Rathauskorrespondenz vom 7. Juni 2010 (Abgerufen am 21. März 2011)
  3. Mailath überreicht Otto Schenk Bürgerurkunde von Wien Rathauskorrespondenz vom 11. Juni 2010 (Abgerufen am 11. Juni 2010)
  4. http://www.wien.gv.at/rk/msg/2010/05/05014.html
  5. http://www.wien.gv.at/rk/msg/2011/05/09019.html
  6. http://www.wien.gv.at/rk/msg/2012/10/31012.html