Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 07.02.2020, aktuelle Version,

Liste ehemaliger österreichischer Rekorde im Bahnradsport

In dieser Liste werden ehemalige, nicht mehr aktuelle österreichische Rekorde im Bahnradsport aufgelistet. Die aktuellen Rekorde führt die Liste der österreichischen Rekorde im Bahnradsport auf.

Frauen

Disziplin Name Zeit Datum Ort Veranstaltung
200 Meter, fliegender Start Pelin Cizgin 11,992 s 1. Oktober 2010 Schweiz Centre Mondial du
Cyclisme
in Aigle[1]

Männer

Disziplin Name Zeit Datum Ort Veranstaltung
4000 m Einerverfolgung Dietmar Müller 4:29,52 min    13. Juli 1994 Osterreich Ferry-Dusika
-Hallenstadion
in Wien
Stundenrekord Roland Garber 45,204 km    7. September 2006 Osterreich Ferry-Dusika
-Hallenstadion
in Wien

Juniorinnen

Disziplin Name Zeit Datum Ort Veranstaltung
2000 m Einerverfolgung Marlene Schilling 2:39,981 min   9. Juli 2013 Portugal Velódromo Nacional
in Sangalhos
UEC-Bahn-Europameisterschaften
der Junioren 2013

Junioren

Disziplin Name Zeit Datum Ort Veranstaltung
4000 m Mannschaftsverfolgung Lukas Viehberger
Valentin Götzinger
Tim Wafler
Paul Buschek
4:31,895 min    12. Januar 2018 Niederlande Omnisport in Apeldoorn International Junior Contest „The Next Generation“
Patrik Gelosky
Felix Kaineder
Michael Kocner
Michael Singer
4:33,336 min    19. Juni 2005 Osterreich Ferry-Dusika-Hallenstadion
in Wien
Junioren-Grand Prix

Einzelnachweise

  1. Österreichische Rekorde. In: Österreichischer Radsport-Verband. 13. Januar 2014, abgerufen am 29. April 2018.