unbekannter Gast
vom 13.12.2017, aktuelle Version,

Liste von auf dem Kalksburger Friedhof bestatteten Persönlichkeiten

Die Liste von auf dem Kalksburger Friedhof bestatteten Persönlichkeiten enthält Angaben zu bekannten Persönlichkeiten, deren Grabstellen sich auf dem Kalksburger Friedhof befinden oder befanden.

Gräber

Name Geb. Gest. Angaben zur Person Standort Status Foto
Otto Edelmann 1917 2003 Kammersänger Gr. 1, Nr. 55A Ehrenhalber gewidmetes Grab
Hugo von Hofmannsthal 1874 1929 Schriftsteller Gr. 1, Nr. 49 Ehrenhalber in Obhut genommenes Grab
Ludwig Heinrich Jungnickel 1881 1965 Akademischer Maler Gr. 12, Nr. 33 Ehrenhalber in Obhut genommenes Grab
Anna Katzer 1856 1920 Volkssänger Gr. 10, Nr. 77 Ehrenhalber in Obhut genommenes Grab
Karl Katzer 1842 1922 Volkssänger Gr. 10, Nr. 77 Ehrenhalber in Obhut genommenes Grab

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Name: Name der bestatteten Persönlichkeit.
Geb.: Geburtsjahr der bestatteten Persönlichkeit.
Gest.: Sterbejahr der bestatteten Persönlichkeit.
Angaben zur Person: Stichwortartige Kurzbeschreibung zum Beruf und/oder den herausragenden Leistungen der bestatteten Persönlichkeit.
Standort: Es ist die Lage der Grabstelle angegeben. Verwendete Abkürzungen sind Gr. für Gruppe, R. für Reihe und Nr. für Nummer.
Status: Es werden bei den Angaben zum Status drei verschiedene Arten unterschieden:
  1. Gewidmete Gräber: Ehrenhalber in Obhut genommenes Grab oder Ehrenhalber gewidmetes Grab.[1]
  2. Grab aufgelassen: für nicht mehr bestehende Grabstellen.
  3. Bei den übrigen Grabstellen ist als <!--unsichtbarer Kommentar--> eine Angabe zur Dauer des Grabnutzungsrechtes eingebunden.
Foto: Fotografie der Grabstelle (nicht der Persönlichkeit). Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Nachnamen der Persönlichkeit sortiert.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen am Kalksburger Friedhof. Friedhöfe Wien GmbH, Januar 2014, abgerufen am 31. Januar 2014 (PDF).