Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.09.2019, aktuelle Version,

Michael Embacher

Michael Embacher
Personalia
Geburtstag 30. November 1985
Geburtsort Österreich
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
1993–2000 SC Kundl
2000–2002 FC Tirol Innsbruck
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2003 SV Kirchbichl
2003–2005 SV Wörgl 9 (0)
2005–2006 SPG Axams/Götzens 18 (0)
2006–2008 SV Wörgl
2008–2010 SC Kundl
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Michael Embacher (* 30. November 1985) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Embacher begann seine Karriere beim SC Kundl. 2000 kam er in die Jugend des FC Tirol Innsbruck. Nach dessen Auflösung wechselte er zur Saison 2002/03 zum SV Kirchbichl. Nach einer Saison bei Kirchbichl schloss er sich dem Zweitligisten SV Wörgl an. Sein Debüt für die Tiroler in der zweiten Liga gab er im April 2004, als er am 28. Spieltag der Saison 2003/04 gegen den DSV Leoben in der 80. Minute für Bernhard Lampl ins Spiel gebracht wurde. Sein erstes Spiel von Beginn an absolvierte er ebenfalls in jenem Monat bei der 3:4-Heimniederlage gegen die Kapfenberger SV. Insgesamt absolvierte er neun Partien für Wörgl in der zweiten Liga.

Nachdem er mit Wörgl 2005 aus der zweithöchsten Spielklasse abgestiegen war, wechselte er zum Regionalligisten SV Axams. Nach einer Saison bei Axams kehrte er zu Wörgl zurück, das inzwischen in der viertklassigen Tiroler Liga antrat. Zur Saison 2008/09 wechselte er zum Ligakonkurrenten und seinem ehemaligen Jugendklub SC Kundl. Im Jänner 2010 beendete er seine Karriere.