unbekannter Gast
vom 05.01.2018, aktuelle Version,

Petr Lukáš

Petr Lukáš
Spielerinformationen
Geburtstag 24. April 1978
Geburtsort Brandýs nad Labem-Stará Boleslav, 
Tschechoslowakei
Größe 193 cm
Position Abwehrspieler, Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
0000–1996 FK Mladá Boleslav
1996–1998 AC Sparta Prag
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–2000 AC Sparta Prag B (10)
1997–2000 AC Sparta Prag 3 0(0)
2000 FK Jablonec 6 0(0)
2001–2005 Slovan Liberec 93 0(6)
2001–2005 Slovan Liberec B 10 0(1)
2005–2006 AC Sparta Prag 22 0(0)
2005–2006 AC Sparta Prag B 10 0(0)
2006–2010 FK Teplice 100 0(5)
2011 LASK Linz 13 0(0)
2011– FK Teplice 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 23. Juni 2011

Petr Lukáš (* 24. April 1978 in Brandýs nad Labem-Stará Boleslav) ist ein tschechischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers (Innenverteidiger). Nach einer nur kurzen Station in Österreich zog ihn wieder zurück in sein Heimatland, wo er erneut von seinem letzten Stammverein FK Teplice, bei dem er unter anderem auch als Führungsspieler und Mannschaftskapitän tätig war, aufgenommen wurde.

Karriere

Jugend

Lukáš begann seine Karriere in der Jugend vom FK Mladá Boleslav, von wo er 1996 in den Nachwuchs des AC Sparta Prag geholt wurde.

Vereinskarriere

Bei seiner ersten Station in Prag wurde er insgesamt dreimal Meister. Im Winter 2000 wechselte er für ein Jahr (bis zum darauffolgenden Winter) zum FK Jablonec. Danach ging sein Karriereweg weiter und der Innenverteidiger wurde bei Slovan Liberec unter Vertrag genommen. Dort konnte er seinen vierten Meistertitel 2002 feiern. Für die Saison 2005/06 kehrte er zu Sparta Prag zurück. In dieser Saison konnte er mit den Hauptstädtern seinen ersten Pokalsieg feiern. Darauffolgend ging er zum FK Teplice und wurde 2009 zum zweiten Mal Pokalsieger. Im Winter 2011 wechselte er zu LASK Linz, um den Verein vor dem Abstieg aus der höchsten österreichischen Spielklasse mizubewahren. Lukáš konnte in 13 Einsätzen den Gang in die zweite Liga nicht verhindern und wechselte daraufhin wieder zurück in die Heimat zum FK Teplice.[1]

Erfolge

  • 4 × tschechischer Meister 1997, 1998, 1999, 2002
  • 2 × tschechischer Pokalsieger 2006, 2009

Einzelnachweise

  1. Petr Lukáš: Na přípravu jsem se těšil (tschechisch), abgerufen am 23. Juni 2011