unbekannter Gast
vom 22.11.2017, aktuelle Version,

Richard Breuer

Richard Breuer (* 29. März 1865 in Troppau; † 9. Dezember 1945 in Wien) war ein österreichischer Zahnarzt und Obermedizinalrat in Wien.

Breuer wurde 1889 an der Universität Wien zum Dr. med. promoviert. Er war zeitweise Präsident des Vereines Österreichischer Zahnärzte. Er veröffentlichte mehrere Arbeiten im Bereich der Paläopathologie.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Zur Anatomie, Pathologie und Histologie der Zähne und der Kiefer von Ursus spelaeus. In: Othenio Abel, Georg Kyrle: Die Drachenhöhle bei Mixnitz. (= Speläologische Monographien 7-8). Wien 1931, S. 581–610.
  • Einige beachtenswerte Fälle von Zahn- und Kiefererkrankungen bei Raubtieren. In: Palaeobiologica 7, 1941, S. 264–272.

Literatur

  • Helmuth Zapfe: Index Palaeontologicorum Austriae (= Catalogus fossilium Austriae Heft 15). Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1971, S. 20 online (PDF; 369 kB)