unbekannter Gast
vom 28.01.2018, aktuelle Version,

Ryszard Błachut

Ryszard Błachut (* 14. September 1948 in Maków Podhalański; † 16. Juni 2017 in Wien)[1] war ein polnischer Fußballspieler.

Karriere

Der Stürmer begann bei ROW Rybnik (Juli 1970 bis Juni 1977) seine Karriere und setzte sie bei GKS Jastrzebie (Juli 1978 bis Juni 1979) fort.

Im Juli 1979 kam Błachut zum österreichischen Bundesligisten First Vienna FC, wo er einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieb. Sein erstes Spiel bestritt er am 1. März 1980 gegen den LASK. Błachut kam dabei in der 61. Spielminute anstelle von Ronald Otto zum Einsatz und trug mit zwei Toren im binnen zwei Minuten wesentlich zum 4:2-Sieg bei.[2] Dennoch konnte er sich dort unter Trainer Kurt Leitner gegen Mitspieler wie Hans Krankl, August Starek oder Hans Pirkner nicht entscheidend durchsetzen, weshalb er die Vienna im Juni 1980 wieder verließ.[3]

Ein weiterer Eintrag über Błachut findet sich beim SV Heldenberg, bei dem er ab Sommer 1990 als Spielertrainer wirkte.[4]

Einzelnachweise

  1. Beskidzka24: Zmarł Ryszard Błachut (polnisch; abgerufen am 9. Juli 2017)
  2. Weltfußball.at: First Vienna FC vs. Linzer ASK (abgerufen am 9. Juli 2017)
  3. Weltfußball.at: Ryszard Błachut – Bundesliga 1979/1980 (abgerufen am 9. Juli 2017)
  4. SV Heldenberg: Chronik (abgerufen am 9. Juli 2017)