unbekannter Gast
vom 11.01.2017, aktuelle Version,

Wolfgang von Zoubek

Wolfgang von Zoubek (* 23. August 1959 in St. Pölten) ist ein österreichischer Bühnenbildner und Lichtdesigner.

Karriere

1984–1987 studierte Zoubek an der Stanford University Design, 1994 wurde er Theatermeister in München. Am Beginn seiner Karriere war er Beleuchtungstechniker bei den Salzburger Festspielen zur Zeit Herbert von Karajan und Prof Schneider Siemsen. Weitere Stationen der Festspiele waren Bayreuther und Bregenzer Festspiele, Rossini Festspiele Pesaro, Istanbul Opern Festspiele. Mittlerweile ist er international und mit bekannten Regisseuren wie Luigi Alva, Tebbe Harms Kleen, Giancarlo del Monaco, Claudio Abbado, Pierlugi Pizzi, Pepe de Tomaso, Reto Nickler, Georg Rootering, Ulrich Peters, Sigwulf Turek, Yekta Kara, Jonathan Eaton, Flavio Trevisan, Luis Pasqual, Hugo de Ana, Tobias Wellemayer, Herbert Wernicke, Patricia Panton, und Mario Corradi tätig.

Diskographie

  • 01/05/2009 – Mascagni: Cavalleria Rusticana/Leoncavallo: Pagliacci - Lighting
  • 08/26/2008 – La Boheme - Lighting
  • 07/29/2008 – Mefistofele - Lighting
  • Giordano, Umberto - Andrea Chénier (Teatro Comunale di Bologna, 2006) (NTSC) DVD
  • Offenbach: Contes D'Hoffmann 2007 DVD
  • Manuel D Falla - La Vida Breve (Lorin Maazel - Del Monaco) Valencia 2012