unbekannter Gast

Simien Mountains#

Simien Mountains
Simien Mountains, January 2013, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

The highest peaks of the Simien Mountains Simien Mountains National Park, Ethiopia rise more than 4500 metres into the sky, remains of an ancient lava layer. Over time, rivers shaped deep gorges leaving behind a bizarre mountain world with unique vegetation and rare endemic animals. Since 1978 they have been a UNESCO World Heritage Site. The climate is pleasantly cool. The temperature hardly reaches 20 degrees, also moderate night frost is possible from time to time. Rain falls abundantly in summer. Snowfall is rare.
Über 4500 m ragen die höchsten Gipfel der Simien Mountains Simien Mountains National Park, Ethiopia in den Himmel, Reste einer uralten Lavaschicht. Flüsse frästen im Laufe der Zeit tiefe Schluchten und ließen eine bizarre Bergwelt mit einzigartiger Vegetation und seltenen endemischen Tieren zurück. Seit 1978 gehören sie zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die Klima ist angenehm frisch. Die Temperatur erreicht kaum 20 Grad, auch leichter Nachtfrost kommt immer wieder vor. Regen fällt im Sommer reichlich. Schnee gibt es nur selten.