unbekannter Gast

Dinosaur Traces#

Dinosaur Traces
Dinosaur Traces, September 2013, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

All of a sudden the traveller is standing in front of a smooth wall, originally the bank of a shallow lake, which was rotated through 90 degrees upwards by tectonic processes. Its special features can be discovered only at a second glance: myriads of petrified traces. It is the largest ever-discovered field of dinosaur traces. Approximately 5000 footprints are still waiting for their decoding. They testify to a surprising diversity of species of these giant reptiles that were erased 65 million years ago by apocalyptic volcanic eruptions and a meteorite impact.
Unvermittelt steht man vor einer glatten Wand, ursprünglich das Ufer eines flachen Sees, das von tektonischen Prozessen um 90 Grad nach oben gedreht wurde. Ihre Besonderheit erkennt man erst auf den zweiten Blick: Unmengen an versteinerten Spuren. Es handelt sich um das größte jemals entdeckte Feld von Saurierspuren. Etwa 5000 Abdrücke warten noch auf ihre Entschlüsselung. Sie zeugen von einer überraschenden Artenvielfalt der Riesenreptilien, die vor 65 Mio. Jahren durch apokalyptische Vulkanausbrüche und einen Meteoriteneinschlag ausgelöscht wurden.