Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Weigel, Andreas#


* 1961, Bludenz


Mag. Dr. Andreas Weigel

Literaturwissenschaft, Kultur


Weigel
Geboren 1961 in Bludenz, Matura an der Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt für chemische Industrie in Wien, Diplom- und Doktorratsstudium Germanistik und Theaterwissenschaft (Universität Wien). Autor einer zweibändigen Monografie über Hans Wollschlägers experimentellen Roman „Herzgewächse oder Der Fall Adams“.

Nach dem Studium Kultur-, Medien- und Pressereferent („Grüner Klub im Parlament“, „kulturmaschine“, „Verband der Diplomierten ErgotherapeutInnen“, „MTD-Dachverband“, „ÖBB - Rail Cargo Austria“, „Wirtschaftsuniversität Wien“, „Österreichische Tierärztekammer“). Von 2008 bis 2013 freier Literaturwissenschaftler mit dem Forschungsschwerpunkt „James Joyce: Austria(n) matters in his life, letters and works“ („Rot-weiß-rote Flecken in James Joyces Leben und Werk“).

Zudem zahlreiche Beiträge und eigenständige Sendungen für den ORF-Hörfunk (Ö1: „Spielräume“, „Spielräume spezial“, „Diagonal - Radio für Zeitgenossen“, „Ex Libris“, „Kultur aktuell“, Ö3: Musicbox) sowie Beiträge für Zeitungen und Zeitschriften (Presse, Standard, Wiener Zeitung, Salzburger Nachrichten, St. Galler Tagblatt, Vorarlberger Nachrichten, Falter, RollingStone u.a.m.).


Stand: 2013