Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
Erwin Schrödinger
Erwin Schrödinger. Foto.
© Ch. Brandstätter Verlag, Wien
Bertha von Suttner
Bertha von Suttner
Foto: © IMAGNO/Austrian Archives
Alfred Fried
Alfred Hermann Fried. Foto.
© Museen der Stadt Wien, für AEIOU
Elfriede Jelinek
Elfriede Jelinek
Foto: © IMAGNO/Austrian Archives
Karl von Frisch
Karl Frisch. Foto, um 1946.
© Bildarchiv d. ÖNB, Wien, für AEIOU

Österreichische Nobelpreisträger#

Frieden#

Bertha von Suttner#

Alfred Hermann Fried#

Literatur#

Elfriede Jelinek#

Chemie#

Fritz Pregl#

Richard Zsigmondy#

Richard Johann Kuhn#

Martin Karplus#

Physik#

Philipp Lenard#

Erwin Schrödinger#

Victor Franz Hess#

Wolfgang Pauli#


Physiologie/Medizin#

Robert Bárány#

Julius Wagner-Jauregg#

Karl Landsteiner#

Otto Loewi#

Konrad Lorenz#

Karl von Frisch#

Wirtschaftswissenschaften#

Friedrich August Hayek#

Altösterreichische Nobelpreisträger#

Physiologie/Medizin#

  • Albert von Szent-Györgyi Nagyrápolt, 1937
  • Carl Ferdinand Cori, 1947 (geboren 1896 in Prag), gemeinsam mit seiner Frau Gerti Theresa für die Entdeckung des Verlaufs des katalytischen Glykogen-Stoffwechsels (Physiologie/Medizin)
  • Eric Richard Kandel, 2000 für seine Forschungen zu den molekularen Mechanismen der Synapsen und deren Beeinflussung mit A. Carlsson und P. Greengard (Physiologie/Medizin)

Chemie#

  • Leopold Ruzicak, 1939 (geboren in Kroatien 1887, zusammen mit A. Butenandt für ihre Arbeit über Reichstoffe)
  • George de Hevesy, 1943
  • Jaroslav Heyrovský, 1959
  • Max Ferdinand Perutz, 1962 (als britischer Staatsbürger, für die Erforschung von Protein-Molekülen)
  • Vladimir Prelog, 1975
  • Walter Kohn, 1998 (als US-Staatsbürger, für seine Arbeiten auf dem Gebiet der theoretischen Festkörperchemie und -physik)

Physik#

  • Nicolà Tesla, 1909 (für ersten drahtlosen Telegraphen)
  • Isidor Isaac Rabi, 1944
  • Eugene Paul Wigner, 1963
  • Dennis Gábor, 1971

Literatur#

  • Ivo Andrić, 1961
  • Samuel Josef Agnon, 1966
  • Elias Canetti, 1981 (als britischer Staatsbürger, für sein Gesamtwerk)
  • Jaroslav Seifert, 1984