unbekannter Gast

Heißes Baguette#

Heißes Baguette
Heißes Baguette. Foto: Andrea Schachinger, unter CC BY-NC 4.0

Zutaten#

Baguette: 500 g glattes Mehl, 1 Würferl Germ, 50 g Butter, 1 KL Salz, 1 KL Brotgewürz, 1/8 l lauwarmes Wasser, 1/8 l lauwarme Milch.

Belag: Schinken, würziger Käse, Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung#

Aus den Zutaten einen geschmeidigen Germteig bereiten, und diesen in einer Germteigschüssel einmal gehen lassen. Dann den Teig in zwei Hälften teilen und aus diesen Baguettes formen. Jedes Baguette mehrmals quer einschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen . Mit verquirltem Ei bestreichen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backrohr bei 17o° 20 Minuten goldgelb backen, zwischendurch einmal mit der Wasserflasche besprühen. Etwas überkühlen lassen, der Länge nach aufschneiden und mit der Schinken- Käsefülle bestreichen. Im Rohr nochmals überbacken, bis der Käse geschmolzen ist und das Baguette knusprig ist. Mit grünem Salat, Tomaten, Zwiebelringen oder einem Spiegelei servieren.

Tipp#

In den Belag kann man auch kleingeschnittene Tomaten- oder Paprikawürferl mischen.


--Straßmayr Ilse, 2016-10-20