unbekannter Gast

Joghurtnockerl#

Joghurtnockerl
Joghurtnockerl. Foto: Andrea Schachinger, unter CC BY-NC 4.0

Zutaten#

¼ l Joghurt (stichfest), 20 g Zucker, ½ Zitrone Saft und Schale, 1/8 l Obers geschlagen, 2 Blatt Gelatine

Zubereitung#

Joghurt, Zucker, Zitronensaft und fein abgeriebene Zitronenschale glatt rühren. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, in einem kleinen Topf am Herd bei schwacher Hitze auflösen, 4 EL von der Joghurtmasse dazurühren und erst dann in die Grundmasse einrühren. Geschlagenes Obers unterheben und die Masse in eine Schüssel füllen. Mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen. Mit einem großen Löffel Nockerl ausstechen und mit frischen Beeren der Saison oder Beerenmus servieren.

Tipp#

Um Klümpchenbildung zu vermeiden , rührt man in die eingeweichte, aufgelöste Gelatine einige EL der Grundmasse, erst dann gibt man die verrührte Gelatine zur Grundmasse.

Beerenmus#

250 g Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren,..) fein pürieren, 2 EL Staubzucker und 1 EL Zitronensaft unterrühren


--Straßmayr Ilse, 2016-10-20