unbekannter Gast

Pfeffernüsse#

Pfeffernüsse. Foto: Andrea Schachinger
Pfeffernüsse. Foto: Andrea Schachinger, unter CC BY-NC 4.0

Zutaten#

geriebene Orangenschale (von einer Orange), 80 g Orangeat fein geschnitten, 400 g Rohzucker, 4 Eier, 1P. Lebkuchengewürz, 1 TL Natron, 3 EL Orangensaft, 500 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl

Zubereitung#

Mit dem Mixer Rohzucker, Eier und Lebkuchengewürz schaumig aufschlagen, dann Orangenschale, Orangensaft, Orangeat und das Natron unterrühren. Anschließend das Mehl untermengen und zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Diesen in eine Schüssel geben und zugedeckt über Nacht (ca. 12 Stunden ) rasten lassen. Aus dem Teig kleine Kugeln (3 cm Durchmesser) formen, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen -nicht zu eng auflegen, da der Teig sehr aufgeht. Im Rohr bei ca.180° 12 – 15 Minuten lang backen. Die überkühlten Pfeffernüsse mit der Glasur bestreichen, trocknen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

Glasur #

100 g Staubzucker mit 1 EL Orangensaft und 1 EL Kirschwasser glatt rühren.


--Straßmayr Ilse, 2016-10-20