unbekannter Gast

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, muss man wissen, welche Art von Locken man haben will. Die Größe der Locken ist vom Gerät abhängig:

Kringellocken: Erhält man ausschließlich mit einem kegelförmigen Lockenstab. In unserem Lockenstab Test konnte in dieser Kategorie der Cloud Nine Wand Lockenstab überzeugen. Dieser ist am vorderen Ende sehr dünn und erlaubt den Haaren somit, sich öfter um ihn herum zu drehen, so entstehen die schönsten Kringellocken.

Spirallocken: Spirallocken sind etwas größere Locken, die sehr gut und romantisch aussehen. In dieser Kategorie ist ebenfalls unser Testsieger der beste Lockenstab. Er hat in unserem Test durchgehend überzeugt (Wir haben die 5 besten Marken getestet).

Beachwaves: Um Beachwaves hinzubekommen, benötigt man gar keinen Lockenstab, ein Glätteisen tut es auch! In unserem Glätteisen Test haben wir festgestellt, dass das Cloud Nine Touch das aktuell beste Glätteisen ist.

Unser Testsieger kann übrigens JEDE Art von Locken zaubern. Mehr Infos hier: http://www.glätteisen.info/lockenstab-test.html oder hier: https://lockenstab.net

Das wirklich gesunde und reine Trinkwasser ist für uns als Menschen essentiell wichtig. Lebenswichtig. Auch wenn wir ohne das Zuführen von Nahrung Tage und Wochen oder gar Monate überleben können, wird der Entzug von unserem Lebenselixier Flüssigkeit für uns sehr schnell lebensbedrohlich. Drei bis vier Tage überlebst du, wenn du kein Wasser zu dir nimmst und du körperlich gesund bist. Das alleine sollte aufzeigen, wie wichtig Wasser in einer hervorragenden Qualität für deinen Organismus ist, der zu rund 70 Prozent aus Wasser besteht. Nun wird fortwährend postuliert, dass unsere Wasserqualität, die aus den Wasserhähnen kommt, weltweit auf dem höchsten Qualitätsstandard angesiedelt ist. Also wieso solltest du dein Wasser überhaupt filtern? Oder ist es ausreichend, sich auf die Filteranlagen der örtlichen Wasserwerke zu verlassen? Generell gilt, dass in unserem Grundwasser an die 3.000 Fremdstoffe gefunden werden. Wenn du bedenkst, dass Wasserwerke ihr Wasser, welches teils über viele, viele Kilometer zu dir gepumpt wird, nur auf 50 bis 100 Fremdstoffe prüfen, kannst du sehr schnell ausrechnen, welche Anzahl an Stoffen unberücksichtigt und ungeprüft bleibt. Darum schauen wir uns heute einmal gemeinsam die Optionen an, die von Wasserfiltern für dich als Endverbraucher geboten werden. Weitere Infos hier:https://wasserhelden.net/wasserfilter

Staub ist ein ständiger Begleiter, wohin wir auch gehen. Er lässt sich nicht vermeiden. Hausstaub an sich ist für die meisten von uns nichts Schlimmes. Das Staubwischen nervt und wir bekommen vielleicht einen Hustenanfall, wenn wir beim Aufräumen im Keller zu viel Staub aufwirbeln. Bei anderen dagegen – hauptsächlich bei Allergikern – löst Staub starke gesundheitliche Probleme aus. Juckreiz und Atembeschwerden sind nur zwei Beispiele dafür.

Krankheiten oder Allergien durch Staub und schlechte Luft nehmen immer mehr zu. Gegen die Ursachen von Staub können wir meist wenig unternehmen. Mittlerweile werden aber zahlreiche technische Hilfsmittel und Geräte angeboten, die die Raumluft in unseren Wohnungen verbessern sollen. Mit Ihnen sollen wir endlich wieder durchatmen und unseren Körper mit sauberer, gesunder Luft versorgen können.

Ist es wirklich nötig und sinnvoll, in geschlossenen Räumen mit einem Luftreiniger Staub aus der Luft zu filtern? Für wen eignen sich welche Gerätemodelle? Und was müssen Sie beachten, wenn Sie einen Luftreiniger kaufen und betreiben möchten? Diese Fragen beantworten wir Ihnen in diesem Artikel. Weitere Infos hier: https://luftbewusst.de/luftreiniger/gegen-staub/

Die Mückensaison steht vor der Tür und ab Juni geht es dann so richtig los, voraussichtlich bis Ende September. Natürlich halten sich die Plagegeister nicht wirklich an einen Kalender, sodass es nach zu warmen Wintern auch schon im April oder Mai zu ersten Stichen kommen kann. Klingt der erste Frost ab, so können die Mücken das erste Mal gesichtet werden, während der Hauptsaison Juni-September sind sie besonders in den Abendstunden aktiv. Beliebt sind gerade feuchtwarme Gegenden, beispielsweise in der Nähe von Tümpeln, Pfützen oder Planschbecken. https://www.mueckenstiche.org

Die positiven Effekte von Tageslicht auf den Körper sind wissenschaftlich erwiesen. Vor allem das Sonnenlicht ist es, welches für den menschlichen Organismus unentbehrlich ist. Und eigentlich ist das Licht der Sonne eine Selbstverständlichkeit, wäre da nicht die gesellschaftliche Entwicklung, die uns immer mehr in Räumlichkeiten aufhalten lässt. Weitere Infos findest du hier: https://www.tageslicht-lampe.com

Alle weiteren Projekte findest du hier: https://hallo123213.tumblr.com