!!!Grafenegger Advent

Von Ernst Zentner

Jedes Jahr seit 1976 findet um den 6. bis 8. Dezember im Schloss Grafenegg der Grafenegger Advent statt.
14 Kilometer von Krems an der Donau entfernt.

Hier herrscht auch eine besondere Atmosphäre, vor allem bedingt durch die Nähe zur Wachau, einer der schönsten Donautalgegenden überhaupt.

Das Schloss ist ein bedeutender romantischer Historismusbau. Seine Grundstruktur wurde im 15. Jh. geschaffen. In den Jahren zwischen 1840 und 1888 wurde es von Leopold Ernst - 1858 Dombaumeister von St. Stephan - in die gegenwärtige Form gestaltet. Manchmal erinnert das Bauwerk an ein englisches Landschloss.

International bekannter Treffpunkt für große Konzerte. Gut angedeutet durch den Wolkenturm.

Zwischen dem Nikolaustag und Mariä Empfängnis verwandelt es sich in einen vorweihnachtlichen Adventmarkt.

Gemeinsam mit dem ORF Niederösterreich wurde der Grafenegger Advent initiiert.

Dieser ist so fast traditionell wie der Wiener Christkindlmarkt oder der Nürnberger Christkindlesmarkt.

In den vier Tagen finden Lesungen mit prominente Interpreten bzw. Publikumslieblinge untermalt mit vorweihachtlicher Musik statt. In den vergangenen Jahrzehnten traten auf: Johanna Matz, Paula Wessely, Hans Thimig, Hans-Joachim Kulenkampff, Elfriede Ott, Lotte Ledl, Familienmusik Zehetner, Trude Marzik, Fritz Muliar, Louise Martini, Gumpoldskirchener Spatzen, Stephan Paryla-Raky, Marianne Mendt, Erwin Steinhauer, Andy Lee Lang, Brigitte Karner, Peter Simonischek, Peter Matić, Harald Krassnitzer, Gerti Drassl, Heinz Marecek, Mercedes Echerer, Cornelius Obonya und Max Müller. Das ist bloß eine Auswahl.

Generell wurden die Einzelveranstaltungen entweder live oder zeitversetzt im Hörfunk des Landesstudios Niederösterreich wiedergegeben.

Anfangs kamen lediglich hundert Besucher, doch inzwischen zum Großereignis avanciert, mit nahezu 38.000 Besucher. Musikdarbietungen, kulinarische Köstlichkeiten und Kunsthandwerk dominieren in einem eigenartigen Ambiente.

Copyright Ernst Zentner 2018-2019 aktualisiert

__Nachwort__\\
Erstmals in der Geschichte des Grafenegger Advents seit 1976 findet wegen der CoV-19-Maßnahmen diese vorweihnachtliche Veranstaltung nicht statt, erst für 2021 ist sie wieder beabsichtigt.

> [Grafenegger Advent|https://www.grafenegg.com/de/grafenegg-events/grafenegger-advent] - Hier sind auch Stimmungsbilder des vorweihnachtlich eingerichteten Schlosses Grafenegg.
> [Grafenegg/AEIOU|AEIOU/Grafenegg]











[{Metadata Suchbegriff='Grafenegger_Advent ' Kontrolle='Nein'}]