unbekannter Gast

Aspang-Markt#

Aspang-Markt
Wappen von Aspang-Markt

Bundesland: Niederösterreich Aspang-Markt, Niederösterreich
Bezirk: Neunkirchen, Markt
Einwohner: 1.916 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 498 m
Fläche: 5,19 km²
Postleitzahl: 2870
Website: www.aspangmarkt.at


In der Buckligen Welt am Zusammenfluss der Quellbäche der Pitten. - Bezirksbauernkammer, Automobilmuseum und volkskundliches Berufe-Lehr-Museum, Schwesternheim; Dienstleistungssektor dominiert (vor allem Handel), daneben Holzverarbeitung (Möbel), Industrieelektronik. - Urkundlich 1220, aber wesentlich älter; spätgotische Pfarrkirche heiliger Florian (um 1503) in Ober-Aspang, Pfarrkirche heiliger Johannes der Täufer (9. Jahrhundert?) in Unter-Aspang; Karner (13. Jahrhundert); spätgotische Kirche in Aspang-Berg (Anfang 16. Jahrhundert); Schloss (12. Jahrhundert, im 16. und 19. Jahrhundert umgestaltet); Bürgerhäuser (18. Jahrhundert). - Nordwestlich von Aspang-Markt Skigebiet Hochwechsel.


--> Schloss Aspang (Burgen und Schlösser)