unbekannter Gast

Prof. Dr. Robert Fleischer#

  • 16.01.1941

Bild 'Robert Fleischer'

Archäologe

Am 16. Januar 1941 wurde Robert Fleischer als Sohn des Kunsthistorikers Julius Fleischer und dessen Frau Rosa in Wien geboren.

Aufgewachsen im Bezirksteil Laimgrube , Lahmgruam in Wien 6. Begeisterter Radfahrer, fuhr die Österreich-Rundfahrt mit, In Zeiten wo (fast) Jedermann mitfahren durfte der den“Cut“ ,die erste Etappe, mit der nötigen Plazierung schaffte. Er erzielte schöne Teilerfolge aber eine Verletzung beendete seine Sportlerkarriere.

1958-63 Studium der Klassischen Archäologie und Alten Geschichte an Universität Wien 1962/63 Athenstipendium 1963 Promotion; Dissertation "Die römischen Bronzen aus Österreich" Hochschulassistent am Österreichischen Archäologischen Institut 1964/65 Bundesheer 1973 Habilitation für Klassische Archäologie an Universität Wien mit "Artemis von Ephesos und verwandte Kultstatuen aus Anatolien und Syrien" 1976/77 Lehrstuhlvertretung in Bochum 1977 o. Prof. für Klassische Archäologie an Universität Mainz 1989 Kress Lecturer in Ancient Art, Archaeological Institute of America Visiting Professor, Bryn Mawr College, USA 2006 emeritiert

Lehrtätigkeit in Wien, Bochum, Mainz, Bryn Mawr (USA)

Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Fleischer

Ein Eintrag von Freunden und Schülern zum 60 Geburstag. http://www.archaeologie-sachbuch.de/Fleischer/index0.htm

http://www.klassische-archaeologie.uni-mainz.de/180.php
http://www.klassische-archaeologie.uni-mainz.de/Illustrationen/fleischer.jpg
VORSICHT Doppel einen gleichnamigen Artikel gibt es schon unter Biografien
--Kailbach Walter, 2015-07-07