unbekannter Gast

Castle, Eduard#

* 7. 11. 1875, Wien

† 8. 6. 1959, Wien

Literaturhistoriker, Theaterwissenschaftler


Eduard Castle. Foto, um 1925., © Copyright Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU
Eduard Castle. Foto, um 1925.
© Copyright Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU

Universitätsprofessor in Wien; führte die von Johann W. Nagl und Jakob Zeidler begonnene "Deutsch-Österreichische Literaturgeschichte" zu Ende (2. Bände 1914; 3. und 4. Band 1935 und 1937); Präsident des Wiener Goethe-Vereins und der A.-Stifter-Gesellschaft.

Werke (Auswahl)#

  • Die Isolierten, 1899
  • N. Lenau, 1902
  • F. Fürst Schwarzenberg, 1925
  • Der große Unbekannte. Das Leben von C. Sealsfield, 1943
  • Dichter und Dichtung aus Österreich, 1952.
  • Hg. der Werke von F. Raimund (6 Bände), N. Lenau (6 Bände), L. Anzengruber (20 Bände), F. Grillparzer (6 Bände) und A. Grün (6 Bände); Chronik des Wiener Goethe-Vereins (ab 1933)

Literatur#

  • M. Bauer, E. Castle als akademischer Lehrer, Dissertation, Wien 1982
  • H. Würtz (Hg.), E. Castle. Sein Beitrag zur Erforschung der österreichischen Literatur, 1995