unbekannter Gast

Dachsteinkalk#

Weitverbreitete Gesteinsformation der Nördlichen Kalkalpen, hellgrau-weißliches, meist gut geschichtetes Gestein mit Fossilien ("Kuhtritte" = Muschelreste), entstanden in der jüngeren Trias vor rund 220 Millionen Jahren; verkarstete Hochflächen und Höhlen. Neben dem Dachstein bestehen unter anderem Tennengebirge, Hagengebirge, Totes Gebirge, Hochschwab, Schneeberg und viele andere Gebirgsmassive größtenteils aus Dachsteinkalk. Der massigere Dachstein-Riffkalk baut unter anderem den markanten Gosaukamm auf.


Dachsteinkalk als Bestandteil der nördlichen Kalkalpen in: Mariazell und das ZellertalImma WaidEigenverlagSt.Pölten1982

-- Bruns Valentina, Dienstag, 17. November 2015, 12:11